Salz für alle Sinne

Landwirtschaftszentrum Haus Düsse

Landwirtschaft zum Anfassen – nicht nur für Kinder und Fachleute interessant

Beschreibung

Traditionelle und moderne Landwirtschaft, das sind die Themen, denen sich das Landwirtschaftszentrum "Haus Düsse" der Landeswirtschaftkammer Nordrhein-Westfalen widmet, das im ehemaligen "Rittergut Ostinghausen" eingerichtet ist.

Das Haus Düsse sieht seine Aufgaben in der Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen in der Aus- und Weiterbildung, in der Erarbeitung praxisnaher, umweltverträglicher und tiergerechter Produktionsverfahren für die Landwirtschaft, in der Prüfung von Zuchttieren und deren Nachkommen, Herkunftsprüfungen, Warentesten für Futtermittel sowie in der Verbraucherinformation und Öffentlichkeitsarbeit.

Zu den Aufgabengebieten zählen die Schweinehaltung, die Rinder- und Schafhaltung, die Geflügelhaltung, der Ackerbau, nachwachsende Rohstoffe und die Aus- und Fortbildung in der Landwirtschaft.

Regelmäßig bietet das Haus Düsse Betriebsbesichtigungen an, die sich an unterschiedliche Interessengruppen richten. 10 bis 70 Personen (Gruppen ab 35 Personen werden geteilt) können so einen Einblick in den Betrieb des Landwirtschaftzentrums bekommen. Die Dauer der Führung richtet sich nach den Wünschen der Gruppen, in der Regel sind es zwischen 1 und 2 Stunden. Mit Ausnahme der Prüfställe können alle Betriebsteile besichtigt werden. Aufgrund der Vielzahl an Aufgabengebieten und Einrichtungen ist eine Vorauswahl zu empfehlen.

Als Verbrauchergruppe erhalten Sie insgesamt einen Einblick in die moderne Landwirtschaft und besichtigen z.B. den Milchviehstall, den Melkstand, den Kälber- und den Bullenstall, den Sauenstall, die Ferkelaufzucht und den Maststall. Zum Thema "nachwachsende Rohstoffe" ist ein Ausstellungspavillon eingerichtet. Bei Bedarf können Sie auch das Blockheizkraftwerk, die Biogasanlage oder das Bienenhaus besichtigen. Auch für Kindergärten und Schulen werden spezielle, kindgerechte Führungen angeboten. So können die Kinder im Tierbereich mit den Rindern und Schweinen direkt in Kontakt treten. Unterrichtsinhalte lassen sich bei Bedarf mit praktischer Anschauung (nach vorheriger Absprache zwischen Lehrkraft und Haus Düsse) vertiefen. Für landwirtschaftliche Gruppen (Fachbesucher) werden je nach Fachgebiet für Landwirte allgemein, für Schweinehalter allgemein, für Sauenhalter, für Schweinemäster, für Rinderhalter oder für Ackerbauern angeboten.

Das Haus Düsse verfügt darüber hinaus über verschiedene Räumlichkeiten, die für Tagungen, Seminare und Veranstaltungen gemietet werden können. Auch ein Übernachtungsbetrieb mit Gastronomie ist dem Haus angeschlossen. Freizeiteinrichtungen, z.B. eine Kegelbahn, sowie verschiedene Serviceleistungen runden das Angebot ab.

Bitte informieren Sie sich unter Tel. 02945-9890 über Öffnungszeiten und Führungen auf Haus Düsse.

Karte & Anreise

Landwirtschaftszentrum Haus Düsse

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.