Salz für alle Sinne

Ev. Kirche St. Pantaleon Bad Sassendorf (Lohne)

Die Kirche, die alle Baustile vereint

Beschreibung

Die ev. Pfarrkirche St. Pantaleon in Lohne ist eine dreischiffige, zweijochige Hallenkirche mit gerade abgeschlossenem Chor. Der 40 m hohe Turm entstand in der ersten Hälfte des 12. Jh., das Langhaus und der Chor in der Übergangszeit von der Romanik zur Gotik um 1230. Turm und Kirche sind aus heimischem Grünsandstein geschaffen. Das Innere der Kirche ist durch die frühgotischen, hoch aufsteigenden spitzbogigen Kreuzgratgewölbe, getragen von breiten Gurt- und Schildbögen, geprägt. Die geschlossenen Bankreihen sowie die Kanzel sind der Barockzeit zuzuordnen. Das farbige Glasfenster "Wurzel Jesse" (Anfang 13. Jh.) gehört zu den ältesten Glasfenstern Westfalens (Original seit 1910 im Landesmuseum Münster). Das Kircheninnere birgt weitere Sehenswürdigkeiten, darunter auch die Apostelfiguren Petrus und Paulus im Chor.

Gottesdienste: 2. und 4. Samstag im Monat, 18.00 Uhr

freier Eintritt

Karte & Anreise

Ev. Kirche St. Pantaleon Bad Sassendorf (Lohne)

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein