Loading...

Ferrari Küsschen: Wo steht das Klavier?!

Bad Sassendorf / Citkomm Veranstaltungen / Ferrari Küsschen: Wo steht das Klavier?!




Ferrari Küsschen

Veranstaltungsdatum

29.05.2021 19:30 - 21:30 Uhr

Preise

Eintritt: 22,00 € / Abendkasse: 25,00 €
je 2,50 € Ermäßigung auf die Bad Sassendorf Card, für Schüler/innen und Studierende
je 1,00 € Ermäßigung auf die JokerCard der Sparkasse im Kreis Soest

 

 

Veranstaltungsort

Kulturscheune Hof Haulle
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf
E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telefon: 02921/9433420
Homepage: http://www.tuk-badsassendorf.de

Veranstalter

Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf

E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telefon: 02921/9433420

Tickets

Vorverkauf über Hellweg-Ticket, u.a. in der Gäste-Information Bad Sassendorf und in allen Sparkassen im Kreis Soest.

02921-9433456

Informationen zur Barrierefreiheit

Zugang barrierefrei
Behindertengerechtes WC

Freuen Sie sich auf eine 90-minütige amüsante A-Capella-Bühnen-Show.

Normalerweise stellen diese Frage kräftige Männer, die das Tasteninstrument transportieren sollen. Die turbo-lente A-Cappella-Show von Ferrari Küsschen findet so manches mal dort, wo man eins erwartet, kein Klavier vor. Grund genug, eben „ohne“ zu singen, was das Zeug hält. Die Sehnsucht nach einem Pianoforte treibt aber knallbunte Blüten und zieht sich als Running Gag durch den Abend.

Ferrari Küsschen: Na gut, dann singen wir halt „ohne“!

Pharell Williams wirkt bei den Ferrari Küsschen als Morgenmuffel wenig happy. Matt Bianco wartet mit uns halbminutenweise auf die Angetraute, um typische Szenen einer Ehe zu durchleben. In einer „Night like this“ trifft Olga so manchen kuriosen Lebensabschnittsbegleiter, der leider von Musik keinen blassen Schimmer und deshalb auch keine Chance bei ihr hat. Al Jarreau, Ella Fitzgerald, Bruno Mars, George Michael, sogar Supertramp, AC/DC und Frank Zappa geben sich auf der Bühne von Ferrari Küsschen die Klinke in die Hand, immer verpackt in fünf Stimmen, instrumental begleitet nur vom Schalk im Nacken.

Alle Songtexte sind in deutscher Sprache, meist gründlich verballhornt, selten auch einfach nur mal gekonnt übersetzt. Sie erzählen skurrile Geschichten aus dem täglichen Leben, geben gutgemeinte Ratschläge für das „Untenrum Whoopee“ oder spötteln über SUVs als Kinderwagen. Wer Angst vorm Zahnarzt hat, wird sie bei Ferrari Küsschen leider nicht los, im Gegenteil.

 

 

Termine

Datum Uhrzeit
29.05.2021 19:30 - 21:30 Uhr