Mosaik-Pfau / Springbrunnen-Pfau (Kunst im Kurpark

Bad Sassendorf / Outdooractive POI / Mosaik-Pfau / Springbrunnen-Pfau (Kunst im Kurpark




Mosaikpfau-Skulptur im Kurpark Bad Sassendorf

Links

Homepage

Preise

Freier Eintritt: 0,0
"Der Springbrunnen-Pfau" ist eine der zahlreichen Skulpturen, die den Kurpark Bad Sassendorf schmücken.

Das kunstvolle Wasserspiel ist ein Blickfang am Kurparkeingang. Bei Sonnenschein sind die Bänke rund um den Brunnen meist belegt, aber auch bei Wind und Wetter bleibt man unwillkürlich hier stehen.

Wolfgang Kreutter aus Bad Berleburg (1924-1989) war ein schaffensfroher und vielseitiger Künstler, der gern mit seinen Arbeiten den Chorraum in Kirchen schmückte, zum Lobe Gottes. Zur Freude und inneren Erbauung des Spaziergängers hat er vielerorts Plätze mit Springbrunnen versehen.

Am Kurparkeingang ist der buntschillernde, wasserspeiende Pfau aus dem Jahre 1982 ein besonders beliebter Treffpunkt. In den schönsten Wasserfarben hat der Künstler das Gefieder als zierliches Mosaik geformt. Wie viele Steine es wohl sind?

Textquelle: "Kunst im Kurpark - Brunnen und Skulturen", Konzeption & Gestaltung: Team KIWI Werbeagentur GmbH

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Sonntag 00:00 24:00
Montag 00:00 24:00
Dienstag 00:00 24:00
Mittwoch 00:00 24:00
Donnerstag 00:00 24:00
Freitag 00:00 24:00
Samstag 00:00 24:00