Loading...

1. Etappe - Wandern, Kunst & Wisent-Wildnis

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / 1. Etappe - Wandern, Kunst & Wisent-Wildnis




7774463




über den teichen




14496466




hexenplatz




Blinker II




Skulptur "Kein leichtes Spiel"




Skulptur "Kein leichtes Spiel"




Skulptur "Kein leichtes Spiel"




Skulptur "Stein Zeit Mensch"




falcon




grünstation




was war zuerst

Kategorie

Wanderung

Länge

22.7km

Zeit

6:09 Std.

Aufstieg

507m

Abstieg

398m

Altitude (Minimum)

368m

Altitude (Maximum)

738m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Schmallenberg, Hotel Stoffels

Zielpunkt der Tour:

Bad Berleburg, Parkplatz Trufterhain

Eigenschaften:

  • Etappentour
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Erlebnisreiche Rundtour durch das Sauer- und Wittgensteiner Land: In 3 Etappen von Schmallenberg über Bad Berleburg und Jagdhaus zurück nach Schmallenberg.
Highlights auf dieser Etappe die Skulpturen des WaldSkulpturenWeges.

Informationen

Wegbeschreibung

Schmallenberg - Bad Berleburg (ca. 23 km)Auf Ihrer ersten Etappe wartet der WaldSkulpturenWeg mit einer Mischung aus künstlerischer Vielfalt und purem Naturgenuss auf Sie.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise aus Richtung Lennestadt-Altenhundem mit der Buslinie SB9 und aus Richtung Winterberg mit der Buslinie S40.

Anreise

Aus Richtung Autobahn Olpe zunächst Richtung Lennestadt bis Altenhundem, dann über die B 236 Richtung nach Schmallenberg. Aus Richtung Meschede zunächst Richtung Bad Fredeburg, von dort über die B 511 nach Gleidorf, dann weiter über die B 236 nach Schmallenberg.

Parken

Parken am Hotel Stoffels möglich (für Übernachtungsgäste). Alternativ befinden sich kostenlose Parkplätze auf dem Wanderparkplatz nähe Friedhof.

Kirche St. Alexander, Schmallenberg




Outdooractive Poi Fallback Bild

Im Herzen der schmallenberger Altstadt trohnt das historische Gotteshaus.

Weiterlesen

Kunsthaus Alte Mühle Schmallenberg




7774463

Der Maler und Grafiker Hermann Falke (geb. 1933 in Schmallenberg, verstorb.

Weiterlesen

Skulptur "Über den Teichen" von Andreas Oldörp




über den teichen

Über dem langgestreckten Tal beim Kloster Grafschaft schwebt ein rätselhafter Klangteppich aus Tönen: Die Geräusche aus Wald und Flur verbinden sich hier mit mystischen Lauten, die natürlichen Ursprungs scheinen und doch so unvertraut sind.

Weiterlesen

Kirche St. Georg, Grafschaft
Skulptur "Blinker II" von Timm Ulrichs




Skulptur "Der Blinker II. Ein Lichtspieltheater"

Hier führt die Natur Regie: "Blinker II" ist eine lichtkinetische Skulptur, bestehend aus einem Stahlgerüst, 1.

Weiterlesen

Wanderparkplatz Almert




14496466

Starten Sie Ihre Wandertour von diesem Wanderparkplatz unmittelbar an der K 17 gelegen auf der Almert zwischen Grafschaft und Oberkirchen.

Weiterlesen

Skulptur "Hexenplatz" von Lili Fischer




Skulptur "Hexenplatz"

Schornsteine, die aus dem Waldboden ragen, eine Wetterfahne, Tore aus großen Ofengabeln und ein von aufgeklappten Zauberbüchern umstellter riesiger Hexenkessel in einem kleinen, von Wegen umfangenen Tal - Lili Fischer besetzt den von altersher als "Hexenplatz" bekannten Ort mit den Relikten eines vermeintlich versunkenen Hexendorfes.

Weiterlesen

Skihütte Schanze
Landhaus zum Rothaarkamm




Outdooractive Poi Fallback Bild

In unserem idyllisch zwischen Wiesen und Wäldern gelegenen Haus, das ruhig und mit natürlicher Atmosphäre geführt wird, können Sie die Natur genießen und entspannen.

Weiterlesen

Skulptur "Krummstab" von Heinrich Brummack




Skulptur: Krummstab

"EINE ALLZU GROßE MACHT STUERZT DURCH IHRE EIGENE MASSE".

Weiterlesen

Skulptur "Kein leichtes Spiel" von Ansgar Nierhoff




Skulptur "Kein leichtes Spiel"

Umgeben von hohen Tannen, auf dem Grat des Rothaarkamms steht an einer Wegekreuzung eine fast vier Meter hohe Stahlskulptur von knapp 64 t Gewicht: Eine Gruppe von Toren und Verschlussplatten, die aus einem gemeinsamen Ganzen herausgebrannt wurden und sich in verschiedene Richtungen öffnen, bilden das Kunstwerk "Kein leichtes Spiel" von Ansgar Nierhoff.

Weiterlesen

Hütejungengrab
Skulptur "Stein-Zeit-Mensch" von Nils-Udo




Skulptur "Stein Zeit Mensch"

Fast wie ein archaischer Tempel wirkt die Skulptur "Stein-Zeit-Mensch" des Künstlers Nils-Udo: Mitten im Wald liegt ein riesiger Felsquader, der von einer monumentalen Baumstammarchitektur umrahmt wird.

Weiterlesen

Skulptur "The Monument of the Lost Falcon" von Alan Sonfist




Skulptur "The Monument of the Lost Falcon"

Nur aus der Vogelperspektive kann man das 44 x 28 m messende "Monument des verschollenen Falken" vollständig erkennen.

Weiterlesen

Skulptur "Die Grünstation" von Gloria Friedmann




Skulptur "Die Grünstation"

"Die Grünstation" ist ein leuchtend grünes, in seiner Architektur sehr reduziertes Haus, das vollständig mit dem es umgebenden Biotop verwachsen ist.

Weiterlesen

Skulptur "Was war zuerst?" von Magdalena Jetelová




Skulptur "Was war zuerst?"

Die Entstehung des Lebens und dessen ewigen Kreislauf symbolisiert die Künstlerin Magdalena Jetelová mit einem 6,5 m hohen goldenen Ei von etwa 4 m Durchmesser.

Weiterlesen