Loading...

Auf dem Walderlebnispfad in Westenfeld

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Auf dem Walderlebnispfad in Westenfeld




Schnappi und Relaxschaukel




Fuchsbau mit Kriechtunnel




Skulpturen

Kategorie

Themenweg

Länge

5.2km

Zeit

1:28 Std.

Aufstieg

159m

Abstieg

159m

Altitude (Minimum)

279m

Altitude (Maximum)

365m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Schützenhalle Westenfeld

Zielpunkt der Tour:

Hier endet die Tour.

Eigenschaften:

  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • botanische Highlights

Entdecken Sie mit Ihren Sinnen und Ihren Kindern den heimischen Wald.
Dieser schöne Walderlebnispfad wurde im Jahr 2002 in liebevoller Handarbeit und mit viel Idealismus und "manpower" vom Ortsring Westenfeld errichtet.

Informationen

Wegbeschreibung

Ab dem Parkplatz an der Schützenhalle in Westenfeld, folgen Sie zunächst der Westenfelder Straße ca. 150m nach links und biegen in den Bainkhauser Weg ein. Nun geht es mit der Markierung W1, entlang der "Sieben Fußfälle" auf die Bainghauser Höhe. Hier beginnt nun der eigendliche Walderlabnispfad. Schnappi, das Waldkrokodil begrüßt die Kinder, die eine Runde auf seinem Rücken schaukeln können, während es sich die Eltern auf der Holzschaukel gemütlich machen. Um den Pfad in seiner Gänze zu erleben, sollten Sie etwas Zeit mitbringen. Folgen Sie dem Wegweiser mit den Vögeln als Logo. Von der Baumgitarre und dem Barfußparcours, über den Fuchsbau und den Hörrohren, bis zum Wasserwerk und vielen handgeschnitzten Skulpturen gibt es viel zu erleben. Hat man den kompletten Weg umrundet, geht es auf dem gleichen Weg wieder hinunter ins Dorf.

Anreise

1) Aus Richtung Dortmund / Münster Über die A 44 Dortmund – Kassel bis Kreuz Werl, dann A 445 Richtung Arnsberg bis Abfahrt Hüsten / Sundern, über die B 229 Hachen, dort Richtung Sundern. In Sundern Richtung Freienohl und Westenfeld 2) Aus Richtung Kassel Über die A 44 Kassel - Dortmund bis Kreuz Werl, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben. 3) Aus Richtung Köln Über die A 4 Köln - Olpe bis Kreuz Olpe, auf die A 45 Dortmund - Frankfurt in Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, über Attendorn, Finnentrop, Rönkhausen bis nach Sundern. Weiter wie unter 1 4) Aus Richtung Frankfurt Über die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, dann weiter wie unter Variante 2 beschrieben.

Parken

An der Schützenhalle Westenfeld, Westenfelder Str. 44, 59846 Sundern Hier steht auch eine Wanderkarte