Loading...

Aussichtsreiche Wanderung in Allendorf

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Aussichtsreiche Wanderung in Allendorf




Allendorf




Allendorf Panorama

Kategorie

Wanderung

Länge

8.2km

Zeit

2:00 Std.

Aufstieg

192m

Abstieg

191m

Altitude (Minimum)

305m

Altitude (Maximum)

453m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • botanische Highlights

Zweistündige, schöne Wanderung durch die Allendorfer Feldflur.
Ausgangspunkt ist der Parkplatz des ehemaligen Hotels Clute-Simon. Höhepunkt dieser Wanderung ist sicherlich der Aussichtspunkt im Naturschutzgebiet Hohe Steinert. Vom Kreuz aus hat man einen herrlichen Blick auf Allendorf. Weiter geht es durch Wiesen und Felder bis zum Allendorfer "Bahnhof", einer Schutzhütte im Wald. Bahnhof deshalb, weil hier viele Wege zusammen kommen. Durch riesige Kyrill-Flächen wandert man aussichtsreich nach Allendorf zurück

Informationen

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Sundern, Hauptstr. Buslinie R 21 ab 08.32 Uhr stündl. zurück ab Allendorf stündlich zur vollen Stunde

Anreise

Von Sundern kommend Richtung Plettenberg. In Allendorf, vor dem Abzweig Plettenberg, ist auf der linken Seite der Parkplatz.

Parken

Parkplatz beim ehemaligen Hotel Clute-Simon. Hier steht auch eine Info - Tafel der örtlichen SGV - Abteilung.