Loading...

Bergbauwanderweg in Ramsbeck

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Bergbauwanderweg in Ramsbeck




Förderturm und Lore am Besucherbergwerk Ramsbeck




Bergbauwanderweg Ramsbeck - Lore




Venetianerstollen Ramsbeck am Bergbauwanderweg




Kamin auf dem Bastenberg




Bergbauwanderweg Ramsbeck - Ortseingang




Förderturm am Besucherbergwerk Ramsbeck




Bergbauwanderweg Ramsbeck - Ramsbeck




Bergbauwanderweg Ramsbeck - Blick auf den Ort Ramsbeck




7002924




Bergbauwanderweg Ramsbeck - Stollen




Lore auf dem Bastenberg am Bergbauwanderweg

Kategorie

Themenweg

Länge

10km

Zeit

3:00 Std.

Aufstieg

316m

Abstieg

312m

Altitude (Minimum)

361m

Altitude (Maximum)

535m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Sauerländer Besucherbergwerk

Zielpunkt der Tour:

Sauerländer Besucherbergwerk

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Geheimtipp
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Weitere Infos

www.foerderverein-sauerlaender-besucherbergwerk.de

 

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten:

Landgasthof Rüppel
Valme 4
59909 Bestwig
Tel.02905 774
www.valme.de

Hotel Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. von 11:00 – 14:00 Uhr, Mo. – Fr. von 16:00 – 21:00 Uhr
Sa. - So. von 11:00 – 14:00 Uhr, Sa. - So. von 18:00 – 23:00 Uhr
Restaurant Öffnungszeiten:
So. von 12:00 – 14:00 Uhr, Mo. – So. von 17:30 – 21:00 Uhr
Mittwochs (Ruhetag)

Bäckerei Konditorei Café Hamich
Uferweg 4
59909 Bestwig Ramsbeck
Tel.: 02905-203
info@cafe-hamich.de
http://www.cafe-hamich.de
Öffnungszeiten

Weiterführunde Links:
www.valmetal.de
www.valme.de
www.camping-valmetal.de
www.sauerlaender-besucherbergwerk.de
http://www.baeckerei-hamich.de

Schöner Themenweg mit vielen Relikten aus vergangener Zeit.
Die vorgezeichnete Route gibt dem Besucher die Gelegenheit, auf einem Wanderweg die Geschichte des Ramsbecker Bergbaus nachzuvollziehen. Es können die technischen Verfahren des Erzabbaus, der Aufbereitung und der Verhüttung kennen gelernt werden. An den jeweils markanten Punkten sind insgesamt 38 Pulte und Tafeln aufgestellt. Sie informieren in Text und Bild bzw. erläutern noch vorhandene Baudenkmale, Gebäude, Stollen, Flächen und Relikte.

Der Wanderweg beginnt am Bergbaumuseum und er umfasst als Gesamtstrecke ca. 10 km. Zahlreiche Bänke und Tische laden zur Rast ein. Sie können auch drei Teilstrecken gehen (siehe Karte). Alle Strecken führen durch den Ortsmittelpunkt von Ramsbeck. Im Bereich Werdern gibt es zwei Streckenteile, die eine Ergänzung bieten. Den Weg bei den Halden Aufbereitung (Willibald) können wir erst später offiziell ausweisen. Der Grund ist, dass noch Arbeiten des ehemaligen Grubenbetreibers durchgeführt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß, Freude und neue Erkenntnisse über den Bergbau allgemein und speziell über den vergangener Jahre in Ramsbeck.

Geführte Wanderung auf dem Bergbauwanderweg

Wanderkarten gibt es kostenlos an der Kasse des "Sauerländer Besucherbergwerks". Hier gibt es auch eine Wegebeschreibung in "deutsch" und "niederländisch" für 2,50 €.

Informationen

Wegbeschreibung

Der Startpunkt der Wanderung befindet sich direkt gegenüber dem Museum. Von dort aus folgen Sie der Beschilderung "Berbauwanderweg". Der Weg ist sehr gut gekennzeichnet.

Sicherheitshinweise

Vereisung im Winter möglich. Die Landstraße (Bestwig - Fredeburg) wird an zwei Stellen überquert. Kurze Abschnitte sind relativ steil. Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖPNV: Mit der Bahn bis Bestwig, von dort mit dem Bus bis Ramsbeck. Haltestelle direkt am Bergbaumuseum oder beim "Gasthof Kleine". Von dort 3 Min. bis zum Museum.

Anreise

Sie fahren die Autobahn A44 Dortmund/Kassel bis Abfahrt Arnsberg, dann über die A445 bis Arnsberg und danach über die A46 bis Bestwig. An der Autobahnabfahrt Bestwig links bis Ortsmitte Bestwig, dann rechts Richtung Ramsbeck, nach ca. 7,5 Kilometern rechts abbiegen und der Beschilderung zum Besucherberkwerk Ramsbeck folgen. Der große Förderturm am Besucherberwerk weißt Ihnen den Weg. 

Parken

Kostenloses parken direkt am Museum.

Deutscher Türstock




63652446

Dieser Tüstock zeigt das Eingangsportal zum Bergbau.

Weiterlesen

Wohnmobil-Stellplatz am Sauerländer Besucherbergwe




Wohnmobilstellplatz Ramsbeck

Wohnmobil-Stellplatz auf dem Parkplatz des Sauerländer Besucherbergwerkes.

Weiterlesen

Wanderparkplatz Ramsbeck




63652458

Zahlreiche Parkmöglichkeiten rund um das Gelände des Bergbaumuseums von Ramsbeck.

Weiterlesen

Start zum Bergbau- Wanderweg am Museum




63652659

Der Startpunkt des Bergbau- Wanderwegs in Ramsbeck Besucherbergwerk.

Weiterlesen

Sauerländer Besucherbergwerk Ramsbeck




Eingang Sauerländer Besucherbergwerk

Highlight des Sauerländer Besucherbergwerk Ramsbeck ist die Einfahrt mit der Grubenbahn 1,5 Kilometer tief in den Dörnberg.

Weiterlesen

Das "Alte Krankenhaus"




63652444

Das "Alte Krankenhaus" für die Mitarbeiter des Bergbaus mit angeschlossener Küche, einer Apotheke und Räumlichkeiten für katholische Ordensschwestern.

Weiterlesen

Als "das Bähnchen" noch durchs Valmetal fuhr




63652445

Die ehemalige Bähnchenstrecke zwischen Bestwig und Ramsbeck durchs Valmetal.

Weiterlesen

Die evangelische Petrus- Kirche




63652443

Wilhelm Moelle entwarf den Bauplan dieser Kirche im neugotischen Stil als Saalkirche im Jahre 1878.

Weiterlesen

Blick auf den Ortsmittelpunkt und das Haldengeländ




63648506

Von hier haben Sie einen tollen Blick auf den Ortsmittelpunkt und das Haldengelände.

Weiterlesen

Ziegenweiden der Ramsbecker Bergleute




63652442

Hier befanden sich früher die Ziegenweiden der Ramsbecker Bergleute

Weiterlesen

Gedenkwegekreuz




63652441

Das Gedenkwegekreuz erinnert an die verstorbenenden Bergleute im Bergbau von Ramsbeck.

Weiterlesen

Montanarchäologie im Bastenberg




63652439

Hier befindet sich eine montanarchäologische Untersuchung.

Weiterlesen

Montanarchäologie am Bastenberg




63652440

Am Venetianerstollen befinden sich montanarchäologische Untersuchungen.

Weiterlesen

Rauchabgaskamin auf dem Bastenberg




63651931

Der Rauchabgaskamin auf dem Bastenberg in Bestwig-Ramsbeck ist ein Relikt aus der Bergbauzeit.

Weiterlesen

Kamin der ehemaligen Blei- und Metallhütte mit Rau




63652438

Die umweltschädlichen Gase die bei der Verhüttung von Erz entstanden, wurden durch diesen gemauerten Kamin bis auf den Bastenberg abgeleitet.

Weiterlesen

Pingen- Spuren histrorischen Bergbaus




63652437

"Pingen" sind Hohlformen im Gelände, die auf die Tätigkeit von Bergbauern zurückzuführen ist.

Weiterlesen

Aus der Ramsbecker Ortsgeschichte- Blick auf den O




63650884

Ausblick auf die Historie von Ramsbeck.

Weiterlesen

Junkern Hof




63648173

Begegnungsstätte Ramsbeck

Weiterlesen

Alte Kornmühle Ramsbeck




Kornmühle

Drei Mahlstände und mittelalterliche Technik. Die Ramsbecker Mühle wurde wahrscheinlich "zur Wende des 17.

Weiterlesen

Die Ramsbecker Mühle




63652407

Eine Wassermühle aus dem Jahre 1810.

Weiterlesen

Der Bergbau in Ramsbeck um die Mitte des 19. Jahrh




63652430

Eine Lithographie des Bergbaus in der Mitte des 20.

Weiterlesen

Doppelzügiger Rauchabzugskanal




63652436

Der zweite Rauchabzugskanal auf dem Bergbau- Wanderweg.

Weiterlesen

Der Josephus- Stollen




63652435

Einer der vielen Stollen in Ramsbeck ist der Josephus- Stollen im Bastenberg.

Weiterlesen

Fledermäuse in den Ramsbecker Stollen




63652433

Hier in den Stollen Ramsbecks leben zahlreiche Fledermäuse.

Weiterlesen

Pochjungen auf dem Bastenberg




63652431

Die Arbeit der Pochjungen bzw. Scheidejungen im Bergbau.

Weiterlesen

Modell eines Pochwerks zur Aufbereitung der Erze




63652202

Ein ehemaliges Pochwerk zur Aufbereitung der Erze.

Weiterlesen

Die Ramsbecker Hütte




63652432

Die Blei- Hütte am Fuße des Bastenberges.

Weiterlesen

Die sogenannte Wasserburg




63652429

Die Maschinenwerkstatt zur Eisengießerei.

Weiterlesen

Die Industrieanlagen "auf dem Werdern"




63652428

Die alten Rosthütten sind hier zu sehen.

Weiterlesen

Ehemalige Siedlung der Hüttenarbeiter




63652427

Hier sehen Sie die ehemalige Siedlung der Hüttenarbeiter.

Weiterlesen

Wanderparkplatz Valmetal




63652567

Ausgangspunkt für Ihre Wanderung im Valmetal.

Weiterlesen

Stellplatz Campingplatz Valmetal




63651350

Natur erleben, entspannen und Neues entdecken: In der reizvollen Landschaft des Valmetals umgeben von Wiesen und Wäldern am Fuße des Rothaargebirges, liegt unser Campingplatz.

Weiterlesen

Der Bremsberg




63652426

Der alte Bremsberg.

Weiterlesen

Das St. Joseph- Krankenhaus




63652411

Dieses Krankenhaus ist das Nachfolgende von dem "Alten Krankenhaus" (Station 4).

Weiterlesen

Aufbereitungsbetrieb am Dörnberg




63652066

Der Aufbereitungsbetrieb am Dörnberg.

Weiterlesen

Willibaldstollen IV




63652425

Der Willibaldstollen IV

Weiterlesen

Die Willibaldhalde




63652420

Die alte Willibaldhalde, ein ausgezeichnetes FFH Gelände.

Weiterlesen

Die heilige Barbara- Schutzpatronin der Bergleute




63652424

Die Schutzpatronin der Bergleute- die heilige Barbara.

Weiterlesen

"Erzengel" am Leseband- Frauenarbeit im Bergbau




63651554

Zum Thema Frauenarbeit im Bergbau am Ramsbecker Bergbauwanderweg.

Weiterlesen

Erzaufbereitungsanlage Willibald




63652423

Die Erzaufbereitungsanalage Willibald aus dem Jahr 1889/90.

Weiterlesen

Das Steigerlied




63652421

Das traditionelle Steigerlied der Bergbauern.

Weiterlesen

Willibaldstollen III




63652422

Der Willibaldstollen III gehört zu dem komplexen Bau all der Willibaldstollen I- IV

Weiterlesen

Bergbaukolonie Andreasberg




63650885

1854 wurde Andreasberg zur Bergbaukolonie.

Weiterlesen

Der Bergteich oberhalb der Aufbereitung Willibald




63652418

Der ehemalige Eindick- und Schlammteich.

Weiterlesen

Blick auf die Siedlung "Am Eickhagen"




63648505

Ausblick auf die ehemalige Siedlung "Am Eickhagen"

Weiterlesen

Wanderparkplatz Kirche, Ramsbeck




63652459

Parkplatz vor der Kirche in Ramsbeck.

Weiterlesen

Die katholische Pfarrkirche St. Margaretha




63652660

Der Grundstein für diese Kirche wurde 1935 gelegt.

Weiterlesen

Pfarrkirche St. Margaretha




63647910

Die Grundsteinlegung für die St. Margaretha Kirche war im Jahre 1935.

Weiterlesen

Haltestelle Ramsbeck - Schule

An der Haltestelle verkehrt die Linie 471 (von und nach Bestwig).

Weiterlesen

Parkplatz Ramsbeck Schützenhalle