Loading...

Bike Arena Sauerland - Rund um den Kuhlenberg Nr. 18

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Bike Arena Sauerland - Rund um den Kuhlenberg Nr. 18




1812928




Startpunkt bei Winterberg




1944622




1831676

Kategorie

Mountainbike

Länge

37.4km

Zeit

3:40 Std.

Aufstieg

695m

Abstieg

695m

Altitude (Minimum)

431m

Altitude (Maximum)

753m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Winterberg

Zielpunkt der Tour:

Winterberg

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

www.bike-arena.de

Bike Arena Tour Nr. 18
Das schöne Renautal bildet den Auftakt dieser mittelschweren Tour, auf der es über die Marktplätze und St. Blasius wellig bis nach Wiemeringhausen geht. Dort im Ruhrtal angekommen, fährt man die moderate Steigung entlang des noch jungen Flusses nach Winterberg zurück.

Vom Start am Bremberg geht es zunächst auf dem Kurweg bis zum Astensanatorium und von dort weiter bergab in das schöne Renautal. Nach der Überwindung des Rembergs an den Marktplätzen sausen wir in das Tal der Namenlose hinunter und überqueren kurz vor Silbach die Landstraße, um den Ort östlich am Hang zu umfahren. Hinter Silbach geht es hinauf in Richtung Hoher Hagen und von dort wieder hinunter in Richtung Siedlinghausen (links im Tal liegend), das wir passieren. Wer möchte, kann sich den Berg ersparen und im Tal nach Siedlinghausen radeln. Hinter Siedlinghausen bleiben wir nach einem kurzen Anstieg auf der Höhe und drehen in Wiemeringhausen nach Süden bergan in das Ruhrtal ab. Nun geht es ganz gemächlich über Niedersfeld, dem Ruhrtal folgend, hinauf nach Winterberg zurück und von dort zum Bremberg.

Informationen

Wegbeschreibung

Winterberg - Silbach - Siedlinghausen - Niedersfeld - Winterberg

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn Im Interregioverkehr erreichen Sie Winterberg meist schnell und bequem. Von Hagen zum Beispiel gibt es Verbindungen im Stundentakt, von Kassel alle 2 Stunden. Von Dortmund nach Winterberg und umgekehrt fahren Sie in nur 104 Minuten. Immerhin sechs Mal pro Werktag bzw. zwölf Mal am Samstag oder Sonntag. Infos zum Haus-zu-Haus-Gepäckservice der Bahn erhalten Sie in allen DB-Verkaufsstellen.

Anreise

Parkplatz Bremberg, Von Norden: A7 Hamburg-Hannover - A2 Bielefeld - A33 Paderborn - Abfahrt Wünnenberg, Richtung Brilon > Olsberg > Winterberg Von Süden: A5 Frankfurt-Giessen - Abfahrt Marburg, Richtung Allendorf > Winterberg Von Westen: A44 Dortmund-Kassel - Abfahrt Kreuz Werl,  Richtung A46 Arnsberg > Meschede > Bestwig > Olsberg > Winterberg Von Osten: A44 Kassel-Dortmund - Abfahrt Zierenberg, Richtung B251 Korbach > Medebach > Winterberg

Parken

Am Parkplatz Bremberg finden Sie ausreichend Parkmögklichkeiten.

Ruhrquelle
Winterberger Handelsmann




Winterberger Handelsmann

Die Winterberger zogen als Handelsmänner in die weite Welt, um ihr karges Auskommen als Land- und Forstwirte aufzubessern.

Weiterlesen

"Uppu" bike tours
St. Georg Sprungschanze




1836781

Die Skisprungschanze wurde 1959 erbaut, 2000 zur Mattenschanze umgebaut sowie 2007 zur Ganzjahresanlage erweitert.

Weiterlesen

Erlebnisberg Kappe Winterberg




Outdooractive Poi Fallback Bild

Erlebnisberg Kappe Weite und eine Spur Abenteuer: Die Panorama-Erlebnis-Brücke ist nur ein Teil des breiten Angebotes am Erlebnisberg Kappe in Winterberg.

Weiterlesen