Loading...

Brilon (B5)





Europabrunnen mit ev. Kirche Brilon




Museum Haus Hövener




Nikolaikirche Brilon




Heinrich-Lübke-Schule

Kategorie

Wanderung

Länge

13.5km

Zeit

4:17 Std.

Aufstieg

341m

Abstieg

341m

Altitude (Minimum)

406m

Altitude (Maximum)

504m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Marktplatz Brilon

Zielpunkt der Tour:

Marktplatz Brilon

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Rundweg im Norden Brilons
Der Weg führt durch die Scharfenberger Straße und danach durch die nördliche Briloner Flur vorbei an ausgesiedelten Bauernhöfen. Unterhalb des Östenbergs und durchqueren Sie das Gebiet des Gretenberg. Vorbei an der Niedermühle gelangen Sie wieder zurück in die Stadt.

Informationen

Wegbeschreibung

Schultenhaus ‐ Scharfenberger Straße ‐ Blumenstein ‐ Escherfeld ‐ Östenberg ‐ Gretenberg ‐ Aamühlen ‐ Ratmerstein

Sicherheitshinweise

Notfallnummern an den Wanderwegepfosten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Haltestelle Brilon-Stadt, dann 400 m Fußweg zum Marktplatz Brilon. Mit dem Bus bis Haltestelle Brilon-Markt.

Anreise

aus westlicher Richtung: A1 bis Autobahnkreuz Dortmund/Unna - dann A44 bis Autobahnkreuz Werl - dann A445/A46 bis Autobahnende Bestwig-Velmede und weiter auf B7 bis Brilon aus nördlicher Richtung: Hannover - A2 bis Autobahnkreuz Bielefeld - A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren und weiter auf der B480 bis Brilon aus östlicher Richtung: A44 Kassel bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren und weiter auf die B480 bis Brilon oder Abfahrt Anschlußstelle Marsberg und weiter auf die B7 bis Brilon aus südlicher Richtung: bis Kassel und weiter auf die A44 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren oder Abfahrt an der Anschlußstelle Marsberg und weiter auf die B7 bis Brilon

Parken

Gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten direkt rund um den Marktplatz Brilon. Ansonsten kostenlose Parkplätze am Kreishaus/Polizei.

Historische Innenstadt Brilon




1893457

Die historische Innenstadt der alten Hansestadt Brilon mit dem sehenswerten Marktplatz, den umliegenden Fachwerk- und Patrizierhäusern sowie einem der ältesten Rathäuser Deutschlands lädt zum Besuch ein.

Weiterlesen

Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Propsteikirche St. Petrus und Andreas Brilon




Outdooractive Poi Fallback Bild

Die Briloner Pfarrkirche St. Petrus und Andreas wurde 1925 zur Propsteikirche erhoben.

Weiterlesen

Parkplatz Krumme Straße Brilon
Stadtmuseum Haus Hövener in Brilon




Museum Haus Hövener

An der Grenze zu Hessen liegt die Stadt Brilon. Die Kernstadt befindet sich am Südrand der Briloner Hochfläche , einer von Kalkkuppen geprägten Hügellandschaft mit einer Höhenlage von 375 bis etwa 550 m über NN.

Weiterlesen

Nikolaikirche Brilon




Nikolaikirche Brilon

Die Nikolaikirche am Steinweg wurde im Jahre 1782 von den Franziskaner-Minoriten nach zehnjähriger Bauzeit erstellt.

Weiterlesen

ehem. Minoritenkloster Brilon




Heinrich-Lübke-Schule

Heinrich-Lübke-Schule, ehem. Minoritenkloster (1653) mit Lateinschule.

Weiterlesen

Ev. Stadtkirche Brilon




Evangelische Kirche Brilon

1856 wurde die Kirche im Norden der Stadt vor der ehemaligen Kreuziger Mauer nach Plänen von Karl-Friedrich Schinkel errichtet.

Weiterlesen