Loading...

Grönebacher-Holz-Weg (G4) Start: Winterberg-Grönebach

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Grönebacher-Holz-Weg (G4) Start: Winterberg-Grönebach




9465521

Kategorie

Wanderung

Länge

6.4km

Zeit

1:45 Std.

Aufstieg

166m

Abstieg

166m

Altitude (Minimum)

589m

Altitude (Maximum)

702m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Grönebach, Wandertafel in der Ortsmitte (Lambertusplatz)

Zielpunkt der Tour:

Grönebach, Wandertafel in der Ortsmitte (Lambertusplatz)

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Eine kleine Tour durch das „Grönebacher Holz“ bis hinauf zur Wachshütte (678 m).
Eine leichte Tour durch das „Grönebacher Holz“ bis hinauf zur Wachshütte (678 m). Ein „prächtiger“ Blick geht in den immer weiter werdenden Talkessel von Grönebach und Hildfeld.

Informationen

Wegbeschreibung

Vom Wanderportal aus wandern wir nach links in die Alte Königsstraße hinein. Die Straße Zum Knick führt uns recht steil bergan zur Knickhütte. Wir wandern geradeaus weiter zum Wegestern Knick (688 m) und erreichen nach ca. 600m den Wegweiser Papenschlah. Links ab geht es durch das Grönebacher Holz. Vor der Kreisstraße geht der Weg nach links bergan und parallel zur Straße bis zur Grönebacher Wachshütte (678 m). Vom Waldrand aus bietet sich uns eine prächtige Aussicht nach rechts hinauf zum Schloßberg bei Küstelberg und auf den immer weiter werdenden Talkessel von Grönebach und Hildfeld. Eine letzte Rastmöglichkeit bietet uns die schon bekannte Knickhütte und nach rechts wandern wir hinunter ins Dorf Grönebach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Grönebach erreichen Sie mit den Buslinien S30/S40.

Anreise

Von Winterberg aus erreichen Sie Grönebach über die B480 und K49.

Parken

Parken können Sie in Grönebach kostenlos.