Loading...

Heringhauser Rundweg (H8)

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Heringhauser Rundweg (H8)




Ausblick über Heringhausen




Fachwerkhäuser in Heringhausen




Weihnachtsbaumplantagen entlang Ihrer Wanderung




Vegetation am Wegesrand




Zeit für eine Pause




8418119




Das Besucherbergwerk in Ramsbeck

Kategorie

Wanderung

Länge

7.1km

Zeit

1:53 Std.

Aufstieg

164m

Abstieg

171m

Altitude (Minimum)

325m

Altitude (Maximum)

477m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Parkplatz an der Wandertafel, Heringhausen

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz an der Wandertafel, Heringhausen

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

Weitere Informationen zum Besucherbergwerk in Bestwig-Ramsbeck:

Geöffnet von: Dienstag - Sonntag 9:00 - 17:00 Uhr

Des Weiteren können Sie die alte Kornmühle in Bestwig- Ramsbeck besichtigen:

Termine sind nach Absprache möglich. Info: Tel. 02905-432 .

 

Zum Einkehren befinden sich in Ramsbeck

  1. die Gaststätte zur Lore (geöffnet von Mai-September 10.00-18.00 Uhr, Oktober-April 10.00-17.00 Uhr)
  2. das Café Hamich ( geöffnet von Montag - Freitag von 7.00 - 18.00 Uhr, Samstags von 6.30 - 16.00 Uhr
                                      Sonn- und Feiertags von 8.00 - 11.30 Uhr und von 14.00 - 18.00 Uhr 
                                      von November bis Ende März 8.00 - 11.30 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr) 
  3. der Landgasthof Rüppel ( geöffnet von Montag- Freitag 12.00- 14.00 Uhr, und 18.00-21.00 Uhr, Mittwochs Ruhetag)

Alle Informationen rund um Einkehrmöglichkeiten, Freizeitangebote und Unterkünfte in Bestwig und Umgebung finden Sie unter:

www.hennesee-sauerland.de

Mit vielen schönen Aussichten führt Sie diese Tour nach Ramsbeck. Von dort aus geht es zurück zu Ihrem Ausgangspunkt in Heringhausen.

Informationen

Wegbeschreibung

Zunächst wandern Sie in Richtung Friedhof und laufen dann stetig bergauf durch ein Wohngebiet auf einem geteerten Weg. Dieser führt Sie quer durch die Weihnachtsbaumplantagen von Heringhausen bis zur Hauptstraße von Andreasberg nach Ramsbeck. Parallel zur Hauptstraße auf einem kleinen Trampelpfad wandern Sie bis in den Ortskern von Ramsbeck. Sie steigen einige Treppen hinab und gelangen dann zum Besucherbergwerk von Ramsbeck. Von dort geht es an der Straße durch ein Industriegebiet. Der Weg zurück nach Heringhausen verläuft durch ein idyllisches Naturschutzgebiet stets entlang der Valme.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Heringhausen verkehrt die Buslinie 471. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle "Kirche".   Zur Farhplanauskunft: www.rlg-online.de  

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Parkplatz an der Wandertafel.

Pfarrkirche St. Nikolaus in Heringhausen




Outdooractive Poi Fallback Bild

Die ortsbildprägende Kirche in Bestwig/ Heringhausen.

Weiterlesen

Kapelle am Friedhof in Heringhausen
Pfarrkirche St. Barbara




Outdooractive Poi Fallback Bild

Im Jahre 1905 erbaute Kirche in Andreasberg.

Weiterlesen

Alte Kornmühle Ramsbeck




Kornmühle

Drei Mahlstände und mittelalterliche Technik. Die Ramsbecker Mühle wurde wahrscheinlich "zur Wende des 17.

Weiterlesen

Pfarrkirche St. Margaretha




25314507

Die Grundsteinlegung für die St. Margaretha Kirche war im Jahre 1935.

Weiterlesen

Bergbaumuseum und Besucherbergwerk
Sauerländer Besucherbergwerk Ramsbeck




38613957

Highlight des Sauerländer Besucherbergwerk Ramsbeck ist die Einfahrt mit der Grubenbahn 1,5 Kilometer tief in den Dörnberg.

Weiterlesen