Loading...

Im Zeichen der Kalkkuppen - mit dem Rad rund um Brilon

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Im Zeichen der Kalkkuppen - mit dem Rad rund um Brilon




1893457




Museum Haus Hövener




Kyrill-Tor




2043068




Infotafeln Dinosaurier-Fundstelle




Marktplatz Brilon

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

34.9km

Zeit

4:00 Std.

Aufstieg

447m

Abstieg

447m

Altitude (Minimum)

307m

Altitude (Maximum)

542m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Zusätzliche Informationen

Broschüre "Radfahren in Brilon & Olsberg" - erhältich bei den Tourist-Infos in Brilon und Olsberg

Die Tour über die Briloner Hochfläche beginnt und endet im Herzen der alten Hansestadt Brilon mit seinem historischen Rathaus am fachwerkumstandenen Marktplatz. Lernen Sie die charmanten Dörfer Brilons und die geologischen Besonderheiten dieses Gebietes kennen.

Von der urigen Hiebammenhütte hinein in die Kalkkuppen: Bizarr anmutende Steinmonumente stehen aus den weitläufigen Wiesen und Weiden hervor.

Dann geht es hinein ins Aatal mit seinen sieben Mühlen. In Alme erwartet Sie schließlich die Naturschönheit Almequellen: aus dem Kalkstein des Quellgebietes entspringen über 100 Einzelquellen, die sich zur Alme vereinigen und gen Norden fließen.
Auch bei einem kurzen Abstecher zur Fundstelle des Iguanodon, der "Urzeitkuh", in Nehden gibt es Einblicke in die Erdgeschichte der Region. Ein Modell können Sie nach Ihrer Rückkehr im Museum Haus Hövener bewundern.

Informationen

Startpunkt

Knotenpunkt 48, Nähe Marktplatz Brilon

Wegbeschreibung

Vom Knotenpunkt 48 an der Altenbürener Straße geht es einmal quer über den Briloner Marktplatz. Der allgemeinen Radbeschilderung (Rotes Fahrrad auf weißem Grund) folgen. Über die Friedrichstraße geht es Richtung Bahnhof. Vor den Gleisen führt der Weg rechts in die Galmeistraße. Geradeaus bis es wieder rechts in die Straße Ammertenbühl geht. Dann wird die Hoppecker Straße überquert, oberhalb des Briloner Krankenhauses weitergefahren bis zum Knotenpunkt 13, beim Landgasthof Gruß. Vor der Unterführung geht es wiederum rechts hoch zur Hoppecker Straße, einmal gequert und Richtung Petersborn.Beim Ortseingang führt der Weg rechts zur Hiebammen Hütte durch das schöne Hilbringsetal.Nachdem die Hiebammen Hütte passiert wurde, geht es über den Wanderparkplatz, an der Schutzhütte vorbei - den linken, leicht ansteigenden Weg benutzen.Geradeaus am Steinbruch vorbei und die B7 überqueren. (Knotenpunkt 11). Ca. 100m nach der Kreuzung biegt der Weg links ab zu den Aamühlen und man erreicht den Knotenpunkt 51. Dann geht es an Feldern und Wiesen vorbei zum Knotenpunkt 9 (Fünf Brücken). Dort folgt man dem Almeradweg über Wülfte bis hin zu Alme (Knotenpunkt 8). In Alme kann man einen Abstecher zu den Almequellen machen. Weiter geht es über Nehden (Dinosaurierfundstelle) und Thülen zum Knotenpunkt 7, in der Nähe des Flugplatzes. Dort führt der Radweg wieder zurück nach Brilon (Knotenpunkt 12) und weiter zum Marktplatz (Knotenpunkt 48).  

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Hinweise nötig

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Haltestelle: Brilon-Stadt Bushaltestelle: Brilon-Markt

Anreise

..

Parken

Kostenfreie Parkplätze entweder am Bahnhof Brilon-Stadt oder am Kreishaus.

Knotenpunkt: 48
Historische Innenstadt Brilon




1893457

Die historische Innenstadt der alten Hansestadt Brilon mit dem sehenswerten Marktplatz, den umliegenden Fachwerk- und Patrizierhäusern sowie einem der ältesten Rathäuser Deutschlands lädt zum Besuch ein.

Weiterlesen

Tourismus Brilon Olsberg GmbH
E-Bike Ladestation Museum Haus Hövener




Museum Haus Hövener

geschlossen: Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Heiligabend, 1.

Weiterlesen

E-Bike Akku-Ladestation Restaurant Jägerhof
Parkplatz Bahnhof Brilon-Stadt
Knotenpunkt: 12
Parkplatz Kreishaus Brilon
Briloner Bauernladen
Knotenpunkt: 13
Trailground Brilon




Steilkurve

Drei Längen – drei Schwierigkeitsgrade lautet das Motto der Strecken im TrailGround®Brilon.

Weiterlesen

Parkplatz Start TrailGround, Geologischer Sprung, Waldfeenpfad Brilon
Briloner Bürgerwald mit Kyrill-Tor




Kyrill-Tor

Der Briloner Bürgerwald mit dem mächtigen Kyrill-Tor erinnert an die Zerstörungskraft des Orkans aber auch an den Wiederaufbau.

Weiterlesen

Wanderportal Bürgerwald




Kyrill-Tor

Ausgangspunkt Region Sauerland Wanderdörfer Bürgerwald Knotenpunkt vieler bekannter Wanderwege (Rothaarsteig, Briloner Kammweg, Sauerland Waldroute, Gewerkenweg), Startpunkt/Einstieg in das Nordic-Aktiv-Zentrum Brilon mit Loipen, Winterwanderwegen und Nordic-Walking-Strecken.

Weiterlesen

E-Bike Akku-Ladestation Hiebammenhütte




Outdooractive Poi Fallback Bild

E-Bike Akku-Ladestation Gruppen auch wochentags nach Anmeldung!

Weiterlesen

Hiebammen-Hütte Brilon




Hiebammen Hütte Brilon

Die Hiebammen Hütte am Rothaarsteig und an der Sauerland-Waldroute liegt ca 60 Minuten vom Ortszentrum Brilon auf einer Höhe von 490m.

Weiterlesen

Wanderportal Hilbringse




Wanderportal Hilbringse

Ausgangspunkt Region Sauerland Wanderdörfer - Hilbringse Ab dem Wanderparkplatz Hilbringse startet u.

Weiterlesen

Knotenpunkt: 11
Knotenpunkt: 51
Knotenpunkt: 09
Almequellen mit Mühlental




2043068

Das idyllische Mühlental mit den Almequellen ist von einer seltenen Landschaftlichen Schönheit und steht unter Naturschutz.

Weiterlesen

Knotenpunkt: 08
Almer Schlossmühle




Brilon-Alme

Der Guide Michelin hat Almer Schlossmühle von Martin Steiner in Alme bei Brilon als Bib Gourmand Restaurant ausgezeichnet.

Weiterlesen

Dinosaurierfundstelle Brilon-Nehden




Infotafeln Dinosaurier-Fundstelle

In Nehden wurde 1978 wurden in einem nahe gelegenen Steinbruch Knochen des Iguanodon (Zahnleguan) gefunden.

Weiterlesen

Knotenpunkt: 07
Liquid Life GmbH




Marktplatz Brilon

Fahrradverleih in Brilon.

Weiterlesen