Loading...

Lehrpfad Bergbausiedlung Altenberg

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Lehrpfad Bergbausiedlung Altenberg




Ausgrabungsgelände Altenberg

Kategorie

Themenweg

Länge

0.8km

Zeit

0:15 Std.

Aufstieg

20m

Abstieg

19m

Altitude (Minimum)

462m

Altitude (Maximum)

480m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Eigenschaften:

  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • kulturell / historisch

Entdecken Sie auf einem Rundgang, wie die Bergleute und Handwerker hier arbeiteten und lebten, und lassen Sie sich in die Zeit des Mittelalters zurückversetzen.

Der Verein Altenberg & Stahlberg e.V. hat in Kooperation mit der Bürgerstiftung Kreuztal und den Städten Kreuztal und Hilchenbach einen Lehrpfad eingerichtet. Auf 15 Stationen erfahren die Besucher des Geländes alles über das Leben und Arbeiten, über Techniken und die Geschichte des Bergbaus in dieser Region.

Station 1: Der Altenberg bei Müsen

Station 2: Wohngebäude mit Keller

Station 3: Holzgebäude und Erzaufbereitung

Station 4: Holzhaus mit Kachelofen

Station 5: Erzkeller

Station 6: Bergbau und Umwelt

Station 7:  Neuzeitlicher Bergbau

Station 8: Haldengelände

Station 9: Pingenfeld

Station 10: Schacht 4

Station 11: Schacht 1

Station 12: Schuhmacherwerkstatt

Station 13: Eine Burg auf dem Altenberg?

Station 14: Eine Sternstunde der Montanarchäologie

Station 15: Verkehrswege

Informationen

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Anreise

Mit dem PKW von Hilchenbach und Kreuztal aus kommend über die B 508 bis Dahlbruch. Dort nach Müsen abbiegen und dem Straßenverlauf bis nach dem Ortsausgang Müsen, den Berg hinauf folgen bis zur Bergkuppe. Dort befindet sich das Ausgrabungsgelände Altenberg. Hinweis: Die Zufahrt mit dem PKW ist in den Wintermonaten gesperrt. Kein Winterdienst ab Müsen-Ortsausgang.

Parken

Der Wanderparkplatz Altenberg befindet sich auf der linken Seite.

Stahlbergmuseum Müsen




Stahlbergmuseum Müsen

Unter den zahlreichen Gruben im nördlichen Siegerland wurde neben den Gruben Brüche, Wildermann, Altenberg, Heinrichssegen und Viktoria die Grube Stahlberg wegen ihres mächtigen Eisenerzganges besonders bekannt.

Weiterlesen

Der Stahlberg Restaurant
Kindelsberg




Der Kindelsbergturm in Kreuztal

Kindelsberg - Wahrzeichen des nördlichen Siegerlandes.

Weiterlesen

Kindelsberg Raststätte