Loading...

Liesetalrundweg - Rundwanderweg (L3) - Start: Hallenberg-Liesen

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Liesetalrundweg - Rundwanderweg (L3) - Start: Hallenberg-Liesen




Dorfplatz in Liesen




Maibaum in Liesen

Kategorie

Wanderung

Länge

8.1km

Zeit

4:19 Std.

Aufstieg

205m

Abstieg

205m

Altitude (Minimum)

435m

Altitude (Maximum)

635m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Parkplatz Hilmesberg, Hallenberg-Liesen

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz Hilmesberg, Hallenberg-Liesen

Eigenschaften:

  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Wandern Sie ein Teilstück auf der alten Fernstraße , vorbei an alten Kreuzen, Segenshäuschen und einer Geo-Erlebnisstation (Steinbruch Liesetal). Eine abwechslungsreiche Landschaft ist garantiert.
Eine garantiert abwechslungsreiche Landschaft führt Sie ein Teilstück auf der alten Fernstraße, vorbei an alten Kreuzen, Segenshäuschen und einer Geo-Erlebnisstation.

 

Informationen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus gehen wir einen kleinen Fußweg entlang der Hauptstraße und biegen dann rechts ab und folgen der Beschilderung „Durchs Liesetal“ bis zum weißen Kreuz „Zur Erinnerung an die alte Kapelle“. Der Weg L3 führt uns links am Kreuz vorbei und wir wandern bergan auf der alten Fernstraße weiter bis zur Schutzhütte am Sellerberg. Kurz bevor wir die Schutzhütte erreichen sehen wir links am Wegrand das Kreuz „Uff der Wache“. Nun wandern wir auf dem   L3 bergan bis zum höchsten Punkt der Wanderung, dem „Kleinen Niggenberg“. Wir folgen weiter dem L3 und gehen rechts bergab zurück Richtung Liesetal. Auf diesem Weg kommen wir an der Geo-Erlebnisstation 9 (Steinbruch Liesetal) vorbei, wo sich eine Rastmöglichkeit bietet. Beim Haus Guntermann am Ende der beschilderten Wanderung steht „Sengen Heiligenhäuschen“. Das Kapellchen wurde von der Familie Guntermann (Sengen) zu Ehren der Mutter vom „Guten Rat“ errichtet.   Der Weg führt sie dann weiter vorbei am Landhaus Liesetal zurück zur Hauptstraße und links an der L617 entlang zum Ausgangspunkt der Tour, dem Parkplatz Hilmesberg.  

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Winterberg aus erreichen Sie Liesen mit den Buslinien S50 Richtung Hallenberg mit Umstieg in die R44 Richtung Medebach.

Anreise

Liesen erreichen Sie von Winterberg aus erreichen über die B236 und L617.

Parken

Parken können Sie direkt am Startpunkt der Tour, am Parkplatz Hilmesberg.

Naturweg Liesetal




1893506

Im schönen Tal der Liese, in unverfälschter Landschaft, verläuft der Naturweg Liesetal.

Weiterlesen

Naturschätze Liesetal und Hilmesberg
Wanderparkplatz „Hohe Schlade“
Naturschätze Feuchtwiesen Liesetal