Loading...

Medebacher Bergweg - Etappe 10: Oberschledorn - Medebach

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Medebacher Bergweg - Etappe 10: Oberschledorn - Medebach




Blick auf Medebach




Weddelsee am Medebacher Bergweg

Kategorie

Wanderung

Länge

8.8km

Zeit

2:30 Std.

Aufstieg

161m

Abstieg

169m

Altitude (Minimum)

399m

Altitude (Maximum)

567m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Ortsmitte, Brücke in Oberschledorn

Zielpunkt der Tour:

Tourist- Information in Medebach

Eigenschaften:

  • Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Die 10. Etappe des Qualitätsweges „Medebacher Bergweg“ führt  von Oberschledorn durch Flur- und Waldgebiete bis in die Hansestadt Medebach.

Auf der Wanderung von Oberschledorn nach Medebach wandern wir auf naturbelassenen Wegen auf den Spieberg hinauf, wir erleben das ursprüngliche Waldgebiet am Kamenderkreuz und lauschen in der Kuckucksuhle, ob wir den Ruf des Kuckucks hören können. Denn, wenn man den Kuckuck rufen hört und auch nur eine Münze dabei hat, so heißt es, wird man in diesem Jahr nie ganz ohne Geld sein. Im idyllischen Hasenkammertal entdecken wir den Motorikpfad mit Barfuß- und Naturlehrpfad, der nicht nur für Kinder ein kleines Abenteuer ist. Zum Abschluss der Bergwegwanderung laden die Ruhebänke am Weddelsee zum Entspannen ein oder wir kehren in einer der Gaststätten oder Cafés in der alten Hansestadt ein und lassen die Eindrücke der Wanderung Revue passieren.

 

Informationen

Wegbeschreibung

Der Bergweg ist durchgängig mit dem "Malteser Kreuz" , dem Zeichen der Kreuzherren, markiert. Wo immer es möglich ist, haben wir rote Aufkleber mit diesem Kreuz angebracht, in der freien Landschaft haben wir teilweise Farbe und Pinsel vorgezogen, dort findet man weiße Kreuze auf schwarzem Untergrund. Von Oberschledorn führt uns das Malteser Kreuz zunächst etwa 500m nach links an der Straße entlang. Wir biegen nach rechts "Zum Brande" bergauf und erreichen eine Schutzhütte, weiter dem Malteser Kreuz folgend, tauchen wir in den Wald am Spieberg ein. Wir erreichen das Kamenderkreuz und wandern nach links abwärts bis zur Kuckucksuhle. Weiter geht's nach links auf dem asphaltierten Weg, anschließend nach rechts in Richtung Hasenkammer, über den Motorikpfad, weiter nach links und im Rechtsbogen in Richtung Weddelsee, wo wir die Portaltafel des Medebacher Bergwegs erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

 Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen-Oberschledorn Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg-Düdinghausen / Umsteigen in Medebach in den R46 Richtung Oberschledorn-Düdinghausen Von Korbach:Bus 550 (NVV): Korbach-Medebach / Umsteigen in Medebach in den R46 Richtung Oberschledorn-Düdinghausen Von Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach / Umsteigen in Medebach in den R46 Richtung Oberschledorn

Anreise

 Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach-Oberschledorn Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach-Oberschledorn Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Medebach-Oberschledorn Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach-Oberschledorn Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Medebach-Oberschledorn

KUMA Kultur und Malzentrum mit Ausstellung und Kunstcafé




KUMA Kultur und Malzentrum

Das KUMA Kultur- und Malzentrum mit Kunstcafé ermöglicht Genuss für Körper, Geist und Seele.

Weiterlesen

Kirche in Oberschledorn




Kirche in Oberschledorn

Kirche St. Antonius Eins.

Weiterlesen

Medebacher Geschichtsweg, Tafel 14




Outdooractive Poi Fallback Bild

Am Böhlen hatte sich um 1000 das Dorf Alzlar befunden.

Weiterlesen

AVENTURA - Der SpielBerg in Medebach




AVENTURA - Der SpielBerg in Medebach

AVENTURA - Die Challenge erwartet dich! Riesige Sport- und Freizeitwelt für alle Generationen mit Europas längstem Spielgerät.

Weiterlesen

Der Hasenstall - Die Hütte am Bromberg




Der Hasenstall - Die Hütte am Bromberg

Der Hasenstall - Die Hütte am Bromberg steht für Sauerländer Gemütlichkeit.

Weiterlesen

AquaMundo - Erlebnisbad Center Parcs Hochsauerland
Weddelsee in Medebach
Wanderportal Medebacher Bergweg - Wanderparkplatz Weddelsee Medebach
Städt. Museum Medebach mit Modellbahnanlage




Modellbahnanlage Steinhelle-Medebach

Heimatmuseum mit Modellbahnanlage Steinhelle - Medebach Das Museum zeigt die Entwicklung von der Ackerbürgerstadt zum Ferienort Medebach.

Weiterlesen

Troll's Brauhaus




Troll's Brauhaus in Medebach

Bier brauen in der alten Hansestadt Medebach.

Weiterlesen

Touristik-Gesellschaft Medebach mbH




Tourist- Information in Medebach

Herzlich Willkommen in der Tourist-Information Medebach!

Weiterlesen

Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul




Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul

Katholische Kirche St.

Weiterlesen

Andreaskapelle