Loading...

Panoramawanderung um das große Sonnenstück

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Panoramawanderung um das große Sonnenstück

Kategorie

Wanderung

Länge

9.6km

Zeit

3:05 Std.

Aufstieg

256m

Abstieg

256m

Altitude (Minimum)

364m

Altitude (Maximum)

568m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Geheimtipp
  • Rundtour

Bequeme, wirklich aussichtsreiche, schöne Wanderung.
Der Sturm Kyrill hat hier, wo früher nur hohe Fichten standen, eine prächtige Aussicht geschaffen. Das schöne hierbei: Ohne sich großartig anzustrengen, gelangt man auf das 568 m hohe Große Sonnenstück und hat einen prächtigen Rundumblick!

Informationen

Wegbeschreibung

Der Start dieser Wanderung ist die Wacholderheide in Altenhellefeld, ein Naturschutzgebiet mit seltenen Pflanzen, welches auch liebevoll kleine Toskana genannt wird. Man folgt der Beschilderung AH3 und kommt so ganz gemächlich auf den Berg (Großes Sonnenstück). Hinter der Schutzhütte geht es links noch ein Stückchen weiter den Berg hinauf und beim zweiten Abzweig geht es ohne Markierung rechts, einmal um den Bergkopf herum. Hier trifft man nach der Hälfte des Weges auf die Markierung A2, mit der man wieder zurück ins Tal wandert. Beim Wanderparkplatz Großes Sonnenstück folgt man der Landstraße (Vorsicht!) zurück nach Altenhellefeld, wobei man sich an den schönen, alten Fachwerk- und Steinhäusern und Gehöften erfreuen kann. Kurz vor der Wacholderheide kann man sich noch in dem schönen Tretbecken die Füße erfrischen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie 434 fährt Wochentags vom Rathaus Sundern nach Altenhellefeld. Busfahrpläne gibt es in der Touristinfo.

Anreise

Von Sundern Richtung Meschede. In Westenfeld Richtung Grevenstein / Altenhellefeld.

Parken

Parkplatz an der Wacholderheide