Loading...

Rauchlochweg (W7) Start: Winterberg

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Rauchlochweg (W7) Start: Winterberg




9481532

Kategorie

Wanderung

Länge

9.9km

Zeit

3:15 Std.

Aufstieg

220m

Abstieg

220m

Altitude (Minimum)

545m

Altitude (Maximum)

738m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Winterberg, Marktplatz "Untere Pforte"

Zielpunkt der Tour:

Winterberg, Marktplatz "Untere Pforte"

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Weitere Infos

Wanderkarte Winterberg, 1:25000, Hrsg. Tourist-Information Winterberg
Eine entspannte Wanderung ins sogenannte „Rauchloch“ und weiter in das schöne Waldgebiet der Silbecke.
Eine fast schon historische Wanderung an der Gedenkstätte zur „Hexenverbrennung“ vorbei ins sogenannte Rauchloch. Nach einer kleinen Talwanderung geht es bergan in das schöne Waldgebiet der Silbecke.

Informationen

Wegbeschreibung

  Vom Markplatz „Untere Pforte“ (Handelsmanndenkmal) wandern wir ein Stück der Straße Am Waltenberg hinauf und biegen nach links in die Nuhnestraße ab und halten uns rechts entlang der Nuhnestraße und erreichen am Ende den schmalen, naturbelassenen Philosophenweg, der uns unterhalb des Stadt- und Bürgerhauses entlang bis zum Buchenweg führt. Wir wandern scharf nach rechts und gelangen nach ca. 150 m zur Gedenkstätte Hexenverbrennung am nahe gelegenen Stadt- und Bürgerhaus. Links über den Fichtenweg gelangen wir zum Campingplatz „An der Bobbahn“. Rechts entlang dem Campingplatz wandern wir bis zur Schutzhütte Rauchloch (Sonneborn). Kurz davor wandern wir talabwärts ins sogenannte Rauchloch. Nach fast 3 km Talwanderung erreichen wir das alte Gebäude „Zur Daubermühle“. Wir halten uns links, bleiben zunächst immer im Tal und wandern dann nach links bergan in das Waldgebiet der Silbecke. Auf wunderschönem Fußweg wird die alte Günninghauser Straße erreicht. Von hier ist es nur noch etwa 1 km bis zum Ausgangspunkt an der Unteren Pforte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt ist vom Bahnhof/ Bahnhofstraße aus zu Fuß zu erreichen.

Anreise

Sie erreichen Winterberg mit dem Auto über die Bundesstraßen 480 und 236.

Parken

Parkplatz am Kurpark oder am Bahnhof.

Dorf Alm




4340938

Nette Menschen kennenlernen, gemütlich beisammen sitzen, leckeres, zünftiges Essen und heimisches Bier genießen, die Zeit hinter sich lassen – all‘ das erlaubt die Dorf-Alm Winterberg.

Weiterlesen

Hotel Schneider




Outdooractive Poi Fallback Bild

Unser Restaurant steht Ihnen mit regionaler, frischer Küche mittags und abends zur Verfügung.

Weiterlesen

Panorama Cafè - Restaurant




17773255

Unser Panorama Cafè - Restaurant ist ein gemütliches Ausflugslokal auf dem Erlebnisberg Kappe.

Weiterlesen

Hotel Restaurant Cafe Bobhaus




4338873

Unser Restaurant bietet Platz für 180 Personen. Die über das Sauerland hinaus bekante gut bürgerliche Küche verwöhnt Sie mit lokalen Köstlichkeiten und überregionalen Spezialitäten.

Weiterlesen