Loading...

Rundtour Landwehr

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Rundtour Landwehr




Dalwigker Warte




Raststation Twiste-Tal




Gedenkstein Landwehr




15557755




Fossilienfundstätte Korbacher Spalte

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

26.1km

Zeit

9:04 Std.

Aufstieg

384m

Abstieg

379m

Altitude (Minimum)

284m

Altitude (Maximum)

418m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Radknoten Korbach (Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg), Wildunger Landstraße, 34497 Korbach

Zielpunkt der Tour:

Radknoten Korbach (Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg), Wildunger Landstraße, 34497 Korbach

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • kulturell / historisch

26 km lange Rundtour im Osten der Hansestadt Korbach - über Asphalt und Feld-/Waldwege vorbei an der Strother Landwehr und am Turm der Dalwigker Warte.

Aufgrund der Wegebeschaffenheit (neben Asphalt z.T. auch geschotterte Feld- und Waldwege) und drei ansteigenden Abschnitten insbesondere für Trekkingräder und Mountainbikes mit Straßenverkehrszulassnung geeignet.

Informationen

Wegbeschreibung

Start am Einstiegspunkt des Ederseebahn-Radwegs (Wildunger Landstraße). Zunächst dem R5 und der GeoRadroute Ruhr-Eder in Richtung Herzhausen/Edersee folgen. An der Sauren Breite nach links über die Wildunger Landstraße den Anstieg zum Waldecker Berg (Grill- und Rastplatz) nehmen. Auf der Höhe angekommen am Waldrand entlang. Vorbei am Lehrbienenstand des Imkervereins Korbach (mit Blumenwiese und Lehrpfad) weiter nach Norden. Auf asphaltierten Wegen über die B251 und aussichtsreich bis zum Wasserbehälter an der Strother Straße. Diese queren und weiter am Stadtrand entlang bis an den Rand der Korbacher Industriegebiets. Nach Querung der Arolser Landstraße passieren Sie die großen Hallen der Continental AG und radeln weiter hinunter ins Twistetal (Rad-Rastplatz) und nach Berndorf (Einkehrmöglichkeit). An der Kirche (sehenswerte romanische Pfeilerbasilika mit Wehrturm) vorbei durch den Ort (Querung der Bundesstraße) und dann auf ansteigendem Waldweg zur Korbacher Marke mit Überresten der Landwehr (Gedenkstein). Weiter durch Strothe und auf der Kreisstraße nach Meineringhausen (Einkehrmöglichkeit). Sie queren hier den Ederseebahn-Radweg und radeln südlich aus dem Ort hinaus. Durch die Feldflur bis zum geschotterten Anstieg ins Dalwigker Holz mit historischen Wartturm (mit Aussichtsplattform). Dem Waldweg von hier aus weiter nach Norden folgen bis zurück zum Ederseebahn-Radweg. Auf diesem zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum Korbacher Hauptbahnhof oder auch zur Station Korbach-Süd. Von hier der Radwegeleitung "Ederseebahnradweg" bis zum Radknoten Korbach folgen.

Anreise

Radknoten Korbach (Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg)am südlichen Stadtrand von Korbach Wildunger Landstraße34497 Korbach

Parken

Radknoten Korbach (Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg)am südlichen Stadtrand von Korbach Wildunger Landstraße34497 Korbach Ausreichend Stellplätze für PKW und Wohnmobile vorhanden.

Eisensteinweg am Waldecker Berg in Korbach




13611684

Die Natur- und Kulturlandschaft im Geopark GrenzWelten wartet mit Interessantem und Überraschendem auf Sie!

Weiterlesen

Radknoten Korbach




15557755

Der Radknoten Korbach in der Wildunger Landstraße bündelt die lokalen und überregionalen Radwege in und um Korbach.

Weiterlesen

Fossilienfundstätte Korbacher Spalte




13432989

Am südlichen Stadteingang von Korbach liegt eines der Highlights im Geopark Grenz Welten.

Weiterlesen

GeoFoyer Kalkturm Korbach mit Fossilienfundstätte Korbacher Spalte




14519276

Direkt vor den Toren Korbachs liegt eine der heute weltweit interessantesten Fossilienfundstätten von Landwirbeltieren aus der Permzeit.

Weiterlesen