Loading...

Rundwanderung von Balve zur Kreuzeiche und zurück

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Rundwanderung von Balve zur Kreuzeiche und zurück




Sommers Wiese




Blick auf Balve

Kategorie

Wanderung

Länge

9.8km

Zeit

2:45 Std.

Aufstieg

350m

Abstieg

350m

Altitude (Minimum)

230m

Altitude (Maximum)

470m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Parkplatz am Bahnhof in Balve

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz am Bahnhof in Balve

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

Weitere Wandermöglichkeiten, Sehenwürdigkeiten und Freizeittipps unter www.hoennetal.de.
Aussichtsreiche Tour auf die Höhen des Balver Waldes mit weiten Blicken über das Sauerland.
Den Wanderer erwarten herrliche Ausblicke bis hin zum Skigebiet Wildewiese und zur Nordhelle bei Herscheid. Der Weg führt komplett über die sonnige Südseite des Balver Waldes.

Informationen

Wegbeschreibung

Wegekennzeichnung: A0. Du begibst dich vom Parkplatz aus rechts auf die Straße "Am Baumberg" und folgst dieser kurvenreich knapp 800 m immer den Berg hinauf. Kurz nach dem Ende der Wohnbebauung gabelt sich der Weg und Du folgst dem linken Weg. Immer dem asphaltierten Weg folgend, gelangst Du zu "Sommers Wiese". Im Sommer, wenn die Wiesen von Kühen und Rindern beweidet werden, fühlt man sich wie auf einer Alm in den Bergen. Nachdem Du die Wegeschranke passiert hast, folge bei der nächsten Gabelung dem linken Weg. Dieser schlängelt sich über mehrere Kilometer den Hang entlang. Nach dem Überschreiten des höchsten Punktes triffst Du erneut auf eine größere Wegekreuzung. Auch hier musst Du wieder den linken Weg nehmen und erreichst nach wenigen Metern den Punkt "Kreuzeiche". Rechts steht ein großes Wegekreuz zu Ehren des Balver Förster Richard Worm. Links lädt eine Tischgruppe zur ausgedehnten Rast ein. Nach der Rast geht es, an jeder Abzweigung links haltend, nach 300 m wieder bergab in Richtung Balve. Der Rückweg erfolgt im Schnitt 200 m Luftlinie unterhalb des Hinweges. Stetig absteigend triffst Du schließlich wieder auf eine asphaltierte Straße. Schräg rechts gegenüber befindet sich ein größerer Viehstall. Du folgst der Straße nach links immer geradeaus bis zu einer Kreuzung von der der rechte Weg über eine Eisenbahnbrücke abzweigt. Diesen Weg nimmst Du und gehst diesen bis zum Ende. An der Verbindungsstraße Balve-Garbeck angekommen. Sind es nach links noch 350 m bis zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Regionalbahn (RB 54) aus Richtung Unna/Fröndenberg/Menden oder Neuenrade, Haltepunkt Balve.

Anreise

Aus Richtung Lüdenscheid/Werdohl/Neuenrade über die B229 nach Balve. Am Ende der Hauptsraße (große Ampelkreuzung) rechts halten in Richtung Arnsberg/Menden. Die nächste Möglichkeit links abbiegen in die Straße "Am Baumberg" und direkt links auf den Parkplatz. Aus Richtung Arnsberg/Menden ebenfalls über die B229 nach Balve. 1,2 km nach dem Ortseingangsschild rechts in die Straße "Am Baumberg" einbiegen und direkt links auf den Parkplatz.

Parken

Direkt am Startpunkt der Tour