Loading...

Rundweg um Arpe (AR2)

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Rundweg um Arpe (AR2)




Richtung Wormbach und Berghausen




Blick zurück auf Arpe




Am Wanderweg AR2




Blick zurück Richtung Arpe




Blick in das Hawerland




Silberg im Schmallenberger Sauerland




Marienbildstock oberhalb von Silberg




Keppel im Schmallenberger Sauerland




Blick zurück auf Silberg und Keppel




Blick in das Ilpetal




Arpe im Schmallenberger Sauerland




Arpe im Sauerland

Kategorie

Wanderung

Länge

5.8km

Zeit

1:45 Std.

Aufstieg

172m

Abstieg

172m

Altitude (Minimum)

358m

Altitude (Maximum)

530m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Zusätzliche Informationen

Als Einkehrmöglichkeit empfehlen wir Gasthof Voss Im Arpetal, in der Ortschaft Arpe, der zugleich auch der Ausgangs- und Endpunkt der Rundtour ist (Ruhetag: Mittwoch).

Die Rundtour beginnt in Arpe und führt Sie in Richtung Herschede an Silberg vorbei nach Keppel. Von dort geht es dann zurück nach Arpe.

Nachdem man den Anstieg nach Herschede genommen und Silberg erreicht hat, bieten sich auf dem Rest des Weges viele schöne Aussichten.

Informationen

Startpunkt

Wandertafel gegenüber dem Gasthof Voss in Arpe

Wegbeschreibung

Wir folgen stets dem Wanderzeichen AR2. Die Wanderung beginnt an der Wandertafel in Arpe gegenüber dem Gasthof Voss. Wir wandern mit der Straße vorbei am Gasthof Voss. Nach einigen Metern wenden wir uns rechts mit der Straße in Richtung Herschede, die uns aus dem Ort hinaus führt. Diesem Weg folgen wir, bis wir hinter dem Ortschild Teiche erreichen. An dieser Kreuzung gehen wir geradeaus bergan. Wir bleiben auf diesem Wanderweg, immer ansteigend, bis wir das erste Haus von Herschede und die Teerstraße erreichen. In Herschede wenden wir uns am Wegweiser rechts und an der nächsten Gabelung wieder rechts. Wir bleiben immer auf diesem Wanderweg. Wenn wir aus dem Wald treten, sehen wir den Wohnplatz Silberg. Von nun an begleiten uns schöne Aussichten auf dem Weg zurück nach Arpe. Wir wandern weiter, bis wir wieder an eine Teerstraße gelangen, der wir links folgen. Nun führt uns der Weg an einem Bauernhof, der zu Keppel gehört vorbei. An der Kreuzung mit Wegweiser und Bushaltestelle wenden wir uns rechts und erreichen nach einiger Zeit Arpe. Am Ende der Straße  gehen wir links um kurz danach wieder links abzubiegen. Diese Straße bringt uns zurück zu unserem Ausgangspunkt an der Wandertafel.

Sicherheitshinweise

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Arpe verkehrt die Buslinie 345. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle „Arpe“   Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de   Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

Anreise

Die Wandertafel befindet sich in der Ortsmitte in der Nähe der Kirche und des Gasthof Voss.

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich am Gasthof Voss in unmittelbarer Nähe zur Wandertafel.

Wanderportal Arpe
Gasthof Voss im Arpetal




Gasthof Voss im Arpetal - Arpe Schmallenberger Sauerland

Wir bieten Ihnen in schöner, ländlicher Umgebung gemütliche Zimmer mit Bad, Du/WC und Balkon, Gastwirtschaft, Aufenthaltsräume, Kegelbahn, Kinderspielplatz, Schafe, Schweine, Angelteiche.

Weiterlesen

Kapelle St. Antonius, Arpe
Bildstock Silberg