Loading...

Sauerland-Waldroute mit Bus und Bahn: Von Warstein nach Rüthen (Westfalenbus)

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Sauerland-Waldroute mit Bus und Bahn: Von Warstein nach Rüthen (Westfalenbus)




Hohler Stein




Pfad durch die Wälder




schmaler Pfad am Hohen Stein




Ranger im Hohlen Stein Kallenhardt

Kategorie

Wanderung

Länge

16.9km

Zeit

4:43 Std.

Aufstieg

312m

Abstieg

387m

Altitude (Minimum)

290m

Altitude (Maximum)

438m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Rüthen Mitte

Zielpunkt der Tour:

Warstein Markt

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • faunistische Highlights
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Natur und Industrie auf einem Weg - Geschichte erlebbar gemacht

Auf dieser Tour erwarten Sie Natur- und Industriegeschichte und allerhand Sagen und Mythen aus dem Arnsberger Wald. In Rüthen folgen Sie zuerst dem Zuweg Richtung Waldroute durch das Möhnetal mit Ziel Bibertal.

Hier passieren Sie das Tor zur Waldroute. Ein Abstecher in das Tal bietet die Möglichkeit zu einem Besuch der Umweltbildungsstation Waldschiff oder dem Walderlebnis Biberpfad. Weiter geht es mitten durch den Arnsberger Wald nach Kallenhardt, für eine kurze Rast bietet sich hier das Romantikhotel Knippschild an.

Aus dem Örtchen führt der Weg über weite Flächen, die an vielen Stellen noch den Kalkabbau erkennen lassen, zum Hohen Stein. Über einen Zuweg geht es nun Richtung Ziel, vorbei an Suttrop. Auch hier finden sich Spuren der Suttroper Kalkgeschichte, wie der Kalkofen oder der Diamantpfad.

An Suttrop vorbei führt die Strecke nun Richtung Warstein Markt mit einigen schönen Einkehrmöglichkeiten.

Informationen

Wegbeschreibung

Rüthen  - Bibertal - Kallenhardt - Suttrop - Warstein

Sicherheitshinweise

Informationen zu den Rettungstafeln an der Sauerland-Waldroute Meist verlaufen Wanderwege abseits von Ortschaften und Siedlungen und jeder Wanderer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was wohl wäre, wenn es jetzt zu einem Notfall kommt. Wie kann ich hier gefunden werden? Wo bin ich überhaupt? Kann mich der Rettungsdienst erreichen? Im Ernstfall muss es aber schnell gehen! Daher ist die Sauerland-Waldroute durchgehend mit sogenannten Rettungsschildern ausgestattet. Auf den grün-weißen Plaketten, die an den Pfosten der Wegweiser angebracht sind, befindet sich eine Nummer, die Sie beim Absetzen Ihres Notrufes durchgeben müssen. Damit wissen die Rettungskräfte genau, wo Sie sich befinden und wertvolle Zeit kann eingespart werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Startpunkt Rüthen: Täglich verkehrt in diechtem Takt die Linie R77 von Warstein her. Ziel Warstein: Von Warstein Markt ist mit der Buslinie R76 der Bahnhof Meschede sehr gut erreichbar.

Anreise

Warstein erreichen Sie über die A46. Nach der Ausfahrt Meschede folgen Sie B55 nach Warstein. Von hier erreichen Sie auch den umliegenden Ortschaften.

Parken

Parken in Warstein auf verschiedensten Parkplätzen möglich, teils kostenpflichtig. Im Stadtkern Rüthen stehen mehrere Parkplätze zur Verfügung, evtl. teils kostenpflichtig.

Historisches Handwerkerdorf




35097181

Das Handwerkerdorf am Hexenturm in Rüthen wurde 2007 vom Rüthener Förderverein Heimatpflege u.

Weiterlesen

Café Bibertal




22674810

Besuchern des Bibertals in Rüthen ist es seit 1971 ein Begriff, das Cafe Bibertal!

Weiterlesen

Biberbad Rüthen




Strandlandschaft mit Palmen und Strandkörben von der Ostsee

Das Biberbad schließt am 06. 09. 2020 um 20. 00 Uhr für dieses Jahr seine Pforten!

Weiterlesen

Waldschiff im Bibertal




21372387

Waldschiff der Sauerland Waldroute.

Weiterlesen

Sauerländer Edelbrennerei




43483628

Seit dem Jahre 2000 werden durch die Sauerländer Edelbrennerei in dem Dorf Kallenhardt feinste Brände, Geiste und Liköre hergestellt.

Weiterlesen

Hoher Stein




Hoher Stein im NSG Lörmecketal

Der "Hohe Stein" ist ein Kalksteinfelsen mit unten liegender Schutthalde.

Weiterlesen

Geopark Suttrop




Geosteinkreis

Auf einer Anhöhe bei Suttrop öffnet sich die Landschaft in eine überraschende Weite und gibt den Blick über tausend Hügel frei.

Weiterlesen