Loading...

Schalksmühle: Familienwanderung im oberen Nahmertal

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Schalksmühle: Familienwanderung im oberen Nahmertal




Brenscheider Ölmühle




Startpunkt Brenscheider Kornmühle




Brenscheider Mühle




Idyllische Wegführung




Rast im Mesekendahl




Auf dem Weg nach Sonnenscheid




Spielpause am Bachlauf




Fischteiche an der Brenscheider Kornmühle




A3 Rundweg

Kategorie

Wanderung

Länge

6.6km

Zeit

1:49 Std.

Aufstieg

138m

Abstieg

138m

Altitude (Minimum)

305m

Altitude (Maximum)

443m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Parkplätze und Wandertafel am Wildgehege Mesekendahl

Zielpunkt der Tour:

Parkplätze und Wandertafel am Wildgehege-Mesekendahl

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Weitere Infos

Einkehrmöglichkeiten bestehen im Restaurant an der Brenscheider Mühle und am Wildgehege Mesekendahl www.wildgehege-mesekendahl.de/.

Besichtigung:

Brenscheider Ölmühle: Außenbesichtigung jederzeit, Führungen können über Familie Rehnert, Tel. 02352 1438 gebucht werden.

Brenscheider Kornmühle: Außenbesichtigung jederzeit, Führungen können über Herrn Hans-Otto Camphausen, Tel. 02352 22150 gebucht werden.

 

Leichte 6,5 km weite Rundwanderung vorbei an den verstreut liegenden Quellen des Nahmerbachs, dem Wildgehege Mesekendahl und einem historischen Mühlenensemble.

Bei der familientauglichen Wanderung kommen auch Kinder auf ihre Kosten, beispielsweise im Wildgehege Mesekendahl  (http://www.wildgehege-mesekendahl.de) . Schwarzwild, Rotwild, Damwild, Ziegen, Frettchen, Fasane, Meerschweinchen, Kaninchen, Esel, Puma, Rotfuchs, Waschbären, Steppenrinder und Wisente sind hier zu sehen. Nach Voranmeldung ist auch Ponyreiten möglich. Eine seichte Bachfurth in der Mitte des Weges lädt zum Spielen ein.

Es lohnt ein Abstecher zur Brenscheider Kornmühle. Nebenan bietet auch das Kulturdenkmal Brenscheider Ölmühle mit dem Wasserrad einen beeindruckenden Anblick. Das Gebäude steht an der Einmündung des Brenscheider Baches in den Nahmerbach und wurde 1845 erbaut. 78 Jahre bestand die Aufgabe der Ölmühle darin, Raps zu Öl zu verarbeiten, das sowohl als Nahrungszusatz als auch zur Lichtversorgung diente.

Neben den beiden Ausflugszielen lohnt es sich, auch eine frisch geräucherte Forelle an den Brenscheider Fischteichen zu genießen.

Einkehrtipp: http://www.brenscheider-mühle.de 

Informationen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Wandertafel auf dem Parkplatz am Mesekendahl. Sie halten sich rechts und orientieren sich am Wanderzeichen des Rundwanderweges A3 unterhalb des Mesekendahls. An der Kreuzung im Wald verlassen Sie den A3 nach links zur Ortschaft Brake. Von dort führt eine Asphaltstraße auf die Höhen des Schalksmühler Ortsteils Sonnenscheid. Sie wandern durch die kleine Ortschaft und folgen wieder über den A3 dem Laufe des Nahmerbaches. Im Tal treffen Sie auf das Kulturdenkmal "Brenscheider Mühlen". Ein Abstecher lohnt sich. Sonst folgen Sie scharf links dem A3 zurück zum Ausgangspunkt ins Mesekendahl.

Sicherheitshinweise

Bei starkem Regen muss an einzelnen Stellen mit feuchtem und matschigem Boden gerechnet werden.

Golfclub Gelstern Lüdenscheid-Schalksmühle e. V.




Blick über die weitläufige Anlage

Breite Fairways und treue Grüns in bestem Pflegezustand charakterisieren den Platz.

Weiterlesen

Wildgehege Mesekendahl




Beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt: das Wildgehege Mesekendahl

Besuchen Sie die Tierwelt umgeben von Wald- und Wiesenflächen im Märkischen Sauerland auf dem Gebiet der Berg- und Talgemeinde Schalksmühle.

Weiterlesen

Wanderparkplatz Lüdenscheid Nord




26434910

Der Wanderparkplatz Lüdenscheid Nord hat eine Höhenbegrenzung von 2 m.

Weiterlesen

Brenscheider Kornmühle




7830512

Die Brenscheider Mühlen sind ein ganz besonderes Denkmalensemble bei WasserEisenLand und führen es vor Augen: Der Wasserreichtum in Südwestfalen veranlasste die Menschen schon im Mittelalter, mit Hilfe von Wasserrädern die natürliche Energie der Bach- und Flussläufe zu nutzen.

Weiterlesen

Brenscheider Mühle
Ev. Pfarrkirche Hülscheid
Wanderparkplatz Rehweg
Grundschulgebäude Spormecke




Frontansicht des Gebäudes

Ein echter Bilckfang auf den Schalksmühler Höhen im Bereich Spormecke (Hülscheid/Heedfeld) ist das Grundschulgebäude Spormecke - Baujahr 1911 - Festliche Einweihung am 16.

Weiterlesen