Loading...

Werdohl: Ausblicke auf Werdohl (A4)

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Werdohl: Ausblicke auf Werdohl (A4)




Blick auf Felder oberhalb von Brenge




Impression am Wegesrand




Impressionen Abstieg Versetal




Dösseln / Hof Crone




Wegezeichen




Hof Kurt Kornmann

Kategorie

Wanderung

Länge

7.9km

Zeit

2:19 Std.

Aufstieg

193m

Abstieg

193m

Altitude (Minimum)

211m

Altitude (Maximum)

390m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Raus aus dem engen Industrietal, rauf auf die abgeschiedene Hochebene über Kleinhammer. Nehmen Sie Platz auf einer der Wanderbänke und genießen Sie die Aussicht ins Tal oder über die Felder. Entschleunigung pur!

Auf dieser kleinen Rundwanderung können Sie sehr gut den Charakter des Märkischen Sauerlandes erleben - kleine Naturoasen mit idyllisch gelegenen Ortsteilen, Wiesen und Feldern inmitten einer Industrieregion. Der Weg ist mit dem Wanderzeichen A4 gut ausgewiesen und führt über die Höhen von Werdohl. Kleine Orte schmiegen sich in die leicht hüglige Hochebene.

Für Freunde frischer regionaler und saisonaler Produkte lohnt sich werktags ein Abstecher zum Laden des Hofs Crone (www.hof-crone.de). Der Landwirt nimmt am Projekt "Landwirtschaft zum Anfassen" teil und bewirtschaftet den Betrieb nach den Grundsätzen des integrierten Pflanzenbaus. Unter anderem hat er auch verschiedene Wildwiesen, Streuobstwiesen, Teiche und Sonnenblumenfelder angelegt.

In Brenge liegen der Hof und das Atelier des Werdohler Bildhauers und Kunstpädagogen Kurt Kornmann, Telefon: 02392 71950. 

 

Informationen

Startpunkt

Parkplatz an der Grundschule Kleinhammer bzw. auf der Straße an der Schule

Wegbeschreibung

Parkmöglichkeiten gibt es an der Grundschule Kleinhammer. Von hier aus folgen Sie dem Wegezeichen A4 etwa 1,1 km auf geteerten Straßen – teilweise an der B229 entlang. Wer sich diesen Weg sparen möchte, kann auch von der MVG-Bushaltestelle  „An der Esmecke“ starten. Dort finden Sie auch einen Parkplatz. Etwa 200 m hinter der MVG Haltestelle erklimmen Sie rechts einen schmalen und steilen Naturpfad. Der Aufstieg wird durch reizvolle Ausblicke auf die Ortsteile Kleinhammer und Osmecke belohnt. Sie wandern in Richtung Brenge  und Dösseln weiter. Wenn Sie dem Wegezeichen A4 folgen, gelangen Sie auf einer Teerstraße über Eschen wieder nach Brenge. Dort kommen Sie am Hof des Künstlers Kurt Kornmann vorbei. Der Wanderweg A4 macht jetzt eine kleine Schleife. Sie gehen oberhalb des Teichs und erreichen einen sehr schönen Aussichtspunkt mit Bänken, der zu einer kleinen Rast einlädt. Das ist gleichzeitig der Wendepunkt der Schleife. Auf dieser Route kommen Sie unterhalb des Teichs bei Brenge wieder aus. An der Ecke Scheidermühlenkopf/Hasenweg beginnt der Abstieg ins Versetal zurück nach Esmecke und weiter zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Schmiede, Speicher und Haferkasten in Werdohl-Pungelscheid




7868667

Die Burg Pungelscheid, die 1360 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde, brannte 1797 zum ersten Mal vollständig ab; nur noch die Fundamente eines Rundturmes, einige Mauerreste sowie das Gewölbe im Keller einer heutigen Gastwirtschaft sind heute noch erhalten.

Weiterlesen

Restaurant Danziger Hof
Bildhauer Kurt Kornmann
Hof Crone
Atelier Thomas Volkmann




Outdooractive Poi Fallback Bild

Zeitgenössische Malerei und Grafik präsentiert im industriellen Ambiente im Gewerbepark Eveking.

Weiterlesen

Bauernhof & Einkauf Fritz Knoche
Straßenbrücke über die Verse




7774663

Einspurige Brücke aus Bruchstein, deren Brüstungsmauer mit Backsteinpfeilern versehen ist.

Weiterlesen