Loading...

Zugangsweg Sauerland-Höhenflug: Von der Östertalsperre zum Sauerland-Höhenflug

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Zugangsweg Sauerland-Höhenflug: Von der Östertalsperre zum Sauerland-Höhenflug




Östertalsperre

Kategorie

Wanderung

Länge

3.7km

Zeit

0:57 Std.

Aufstieg

265m

Abstieg

3m

Altitude (Minimum)

353m

Altitude (Maximum)

608m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Parkplatz an der Östertalsperre

Zielpunkt der Tour:

Sauerland-Höhenflug

Eigenschaften:

  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

www.sauerland-hoehenflug.de

Service- und Buchungshotline des Sauerland-Höhenflugs: 02974 - 202 199

An der Östertalsperre in der Nähe von Himmelmert beginnt dieser Zugangsweg und trifft auf der Rüenhardt auf den Sauerland-Höhenflug.

Informationen

Wegbeschreibung

Die Östertalsperre im Märkischen Kreis wurde in den Jahren 1904 - 1906 erbaut mit dem Ziel, den Oesterbach zu regulieren. Am Hotel zur Östertalsperre direkt an der Staumauer beginnt der Zugangsweg. Der Weg führt über die Staumauer und biegt am südlichen Ufer links in einen Waldweg ein. Durch Wälder führt der Zugangsweg hinauf auf die Rüenhardt im Ebbegebirge und trifft in der Nähe vom Haus Ebbe auf den Sauerland-Höhenflug. Von hier können Sie entweder in Richtung Nordhelle oder in Richtung Windhausen wandern.

Anreise

Über die A45 bis Lüdenscheid, dann über Landstraßen bis Herscheid fahren. Kurz nach Herscheid auf die L696 fahren und den Ausschilderungen "Östertalsperre" folgen.

Parken

Parkmöglichkeit finden Sie am Hotel Zur Östertalsperre (GoogleMaps-Koordinate: 51.167168,7.819794) oder an der L696 (GoogleMaps-Koordinate: 51.1685,7.820524)