Loading...

Geologischer Sprung Brilon

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Geologischer Sprung Brilon




Höhepunkt der Tour: Der Bilstein




Aussichtsplattform auf der Bilsteinhalde




Südliches Bergland




Landschaftsmarke auf dem Höhepunkt




Sichtrohre mit Erklärungen




Eine von 5 Stationen




360 Grad Rundumsicht




Symbolisiert den Waldreichtum der Stadt Brilon




Parkplatz Trailground, Waldfeenpfad, Geologischer Sprung




Geologischer Sprung Station 1




Geologischer Sprung Station 2




Geologischer Sprung Station 3




Geologischer Sprung Station 4




Geologischer Sprung Station 5

Kategorie

Wanderung

Länge

7.6km

Zeit

3:00 Std.

Aufstieg

208m

Abstieg

208m

Altitude (Minimum)

451m

Altitude (Maximum)

627m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Der Themenweg „Geologischer Sprung“ ist ein Rundweg, mit Infos und Sichtrohren an 5 Stationen.


Das Gebiet des Bilstein und seiner Umgebung liegt in der attraktiven „Übergangslandschaft“
zwischen den bewaldeten Bergen des Sauerlandes im Süden und der offenen Kalkhochfläche
im Norden. Diese wiederum ist gegliedert durch sehr markante Kuppen aus weniger
verwitterten Kalken, auf denen eine reiche Flora und Fauna ihre Lebensräume entfalten
konnte.

Das Landschaftsbild entfaltet in seiner Vielgestaltigkeit parkähnlichen Charakter und ist von
hohem Reiz. Der dafür verantwortliche Wechsel in der Geologie des Untergrundes wird
zudem noch durch die Bodenaufschlüsse, welche mit dem Gesteinsabbau von Kalk und Diabas
verbunden sind, erlebbar. Von den Höhen ergeben sich faszinierende Fernblicke in die
unterschiedlichen Landschaftstypologien.

Mit dem Themenweg „Geologischer Sprung“ wird die besondere geologische, topographische
und kulturgeschichtliche Situation der Briloner Kalkkuppenlandschaft und dem Bilstein erläutert.
Der Titel rührt aus der Besonderheit, dass auf engstem Raum unmittelbar
zwei unterschiedliche erdgeschichtliche Zeugnisse aus dem Devon erlebbar sind: die Kalkkuppen
der Briloner Hochfläche einerseits und die Diabasvorkommen des Bilstein andererseits.

Der Themenweg „Geologischer Sprung“ ist ein Rundweg, der Ihnen interessante Ausblicke
auf die Landschaft rund um den Bilstein und die Stadt Brilon sowie faszinierende Einblicke
in die Geologie bietet. 

Höhepunkt ist die Aussichtsplattform auf der 634 m hohen Bilsteinhalde.

Informationen

Startpunkt

Parkplatz Haus Gruß

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es Richtung Jugendherberge/Hölsterloh, am Golfplatz vorbei, dann vor der Hohen Anna rechts Richtung Frettholz. Anschließend wird die B251 unterquert, sofort wieder rechts Richtung Tettler. Dann hoch zur Bilsteinhalde hinauf, dann ein Stück des gleichen Weges wieder herunter und weiter zum Ausgangspunkt - dem Parkplatz gegenüber Gasthof Gruss.

Sicherheitshinweise

Rettungspunkte an den Wanderwegpfosten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Brilon-Gudenhagen, Gasthof Gruss Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Anreise

Navi: Am Hängeberg 1, 59929 Brilon gegenüber vom Landgasthof GrussKreuzung B251 und L870

Parken

Parkplatz gegenüber Landgasthof Gruss

Parkplatz Start TrailGround, Geologischer Sprung, Waldfeenpfad Brilon
Geologischer Sprung - Station 1
Waldhotel Klaholz Brilon




Waldhotel Klaholz - Brilon

Wintergarten-Café, á la carte-Restaurant und sonnige Gartenterrasse mit wunderbarem Rundblick.

Weiterlesen

Golfclub Brilon e.V.




Golfplatz Brilon

Die Briloner Golfanlage besteht aus einem großzügigen, sehr gepflegten 9 Loch-Golfplatz, der naturbelassen und landschaftsschonend in einer Parklandschaft mit Hügeln, Gehölzen, Baumgruppen und Wasserläufen angelegt wurde.

Weiterlesen

Jugendherberge Brilon




26064861

Natur mit allen Sinnen erleben, Touren durchs Sauerland starten und im Winter „Ski und Rodel gut“ am Poppenberg: Willkommen in der Jugendherberge Brilon!

Weiterlesen

Geologischer Sprung - Station 2
Geologischer Sprung - Station 3
Bilsteinhalde - Geologischer Sprung Brilon




Aussicht Bilsteinhalde

Sprichwörtlicher Höhepunkt des Wanderweges "Geologischer Sprung" ist die Aussichtsplattform auf der 634 m üNN hohen Bilsteinhalde, mit einer traumhaften 360 Grad Aussicht über das Sauerland und dem angrenzenden hessischen Bergland.

Weiterlesen

Geologischer Sprung - Station 4
Geologischer Sprung - Station 5