Loading...

Helletalweg (W2) Start: Winterberg

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Helletalweg (W2) Start: Winterberg




9465278

Kategorie

Wanderung

Länge

7km

Zeit

2:30 Std.

Aufstieg

200m

Abstieg

201m

Altitude (Minimum)

475m

Altitude (Maximum)

671m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Zusätzliche Informationen

Wanderkarte Winterberg 1:25000, Hrsg. Tourist-Information Winterberg
Eine sportliche Wanderung hinunter ins Orketal bei Elkeringhausen zur „Ehrenscheider Mühle“ und weiter geht es am Bodensee vorbei hinauf auf den Schluchten- und Brückenpfad.
Eine sportliche Herausforderung ist diese Tour, die zunächst hinunter ins Orketal bei Elkeringhausen zur „Ehrenscheider Mühle“ führt.  Am Bodensee vorbei geht es  hinauf auf dem Schluchten- und Brückenpfad. Besonders an heißen Sommertagen erwartet uns auf dieser „alpinen“ Strecke eine erfrischende Kühle. Am Ende der Wanderung steht die verdiente Pause im Vital- und Kurpark in Winterberg.

Informationen

Startpunkt

Winterberg, Marktplatz "Untere Pforte"

Wegbeschreibung

Vom Marktplatz "Untere Pforte" (Handelsmanndenkmal) wandern wir rechts entlang dem Einkaufszentrum "Neue Mitte" bis wir die Kurpromenade rechts am Kurpark erreichen. Am Ende der Kurpromenade geht es links in die Wernsdorfer Straße zum Landhaus Fernblick. Hinter dem Kurheim links führt uns nun der Weg immer steiler werdend, nach links hinunter ins Orketal, das wir oberhalb des Parkplatzes an der Ehrenscheider Mühle erreichen. Den asphaltierten Orketalweg wandern wir nach links in Richtung Elkeringhausen bis zur Kläranlage Orketal. Hier biegt unser Weg nach links bergan ins Helletal ab. Wir erreichen so den Damm des Bodensees. Links am See entlang wandern wir links in das Kerbtal. Unser Wanderweg wird allmählich zum Pfad, Schilder weisen uns darauf hin, dass wir uns auf dem Schluchten- und Brückenpfad befinden und eine fast „alpine“ Athmosphäre empfängt uns. Trittsicherheit und vielleicht auch Schwindelfreiheit sind gefordert. Besonders an heißen Sommertagen erfreut uns eine erfrischende Kühle. Wir steigen eine Treppenanlage hinauf und halten nach dem Aufstieg links und gehen in Serpentinen hinauf zum Kurpark. Dann bleiben wir auf dem beschilderten Kurweg und erreichen nach der Parkanlage mit Tretbecken unseren Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt ist vom Bahnhof/Bahnhofstraße aus zu Fuß zu erreichen.

Anreise

Sie erreichen Winterberg mit dem Auto über die Bundesstraßen 480 und 236.

Parken

Parkplätze am Kurpark und am Bahnhof.

Bistro "täglich"
St. Jakobus Pfarrkirche




St. Jakobus Pfarrkirche

Die katholische St. Jakobus-Pfarrkirche ist samt ihrer Ausstattung der kulturhistorisch bedeutsamste Bau in der Stadt.

Weiterlesen

Nudelhaus Winterberg




17747112

Wir bieten Ihnen bei uns verschiedene Gerichte , angefangen von Spaghetti Bolognese; und scharfen Spaghettis; über vegetarische Nudelgerichte, Nudeln mit Shrimps, mit Fleisch, mit Fisch, große Salatteller, verschiedene Suppen und Vorspeisen bis hin zu unseren leckeren hausgemachten Dessert´s wie Tiramisu, Mousse au chocolat, geeiste Latte Macchiato und Blaubeerpfannkuchen, Stöbern Sie ein wenig auf unserer Seite und vielleicht können wir Sie bald als unsere Gäste begrüßen.

Weiterlesen