Loading...

Kurpark

Kurpark in Bad Sassendorf

In unserem Kurpark gibt es einiges Neues zu entdecken!
Besonders sehenswert ist das neue, einzigartige Erlebnis-Gradierwerk, das nach zweijähriger Bauzeit nun fertiggestellt ist. Die Aussichtsplattform im 2. Obergeschoss ist nun auch barrierefrei per Aufzug erreichbar. Von dort aus eröffnet sich Ihnen ein fantastischer Blick über die neu gestaltete Gartenspange bis hinunter zur Rosenau, die munter durch den Kurpark plätschert.





Orte Bad-sassendorf Gradierwerk-bad-sassendorf Baustellentagebuch_2020-04-15_img_7744
Gradierwerk Bad Sassendorf
Das neue Bad Sassendorfer Gradierwerk steht, der Schwarzdorn ist eingebaut und die Sole rieselt seit November 2019.
Weiterlesen




Orte Bad-sassendorf Rosengarten-bad-sassendorf Rosengarten-bad-sassendorf_09.07.2017_dirk-vaartjes_dsc_5471_1024x681
Rosengarten Bad Sassendorf
Im Rosengarten Bad Sassendorf laden 70 verschiedene Rosenarten ein zu einem Erlebnis für alle Sinne.
Weiterlesen




Orte Bad-sassendorf Rhododendrenpark-bad-sassendorf Rhododendrenpark-bad-sassendorf-17.05.2011_simon_dsc0796
Rhododendrenpark Bad Sassendorf
Im 6 Hektar großen Rhododendren-Park laden 40 verschiedenene Sorten besonders in der Zeit von Mai bis Juni zu einem Schauspiel der Natur ein.
Weiterlesen

DAS WICHTIGSTE ZUM KURPARK AUF EINEN BLICK

Erreichbarkeit:
Zentrale Lage im Ort, gute Anbindung an den Regionalverkehr, Bahnhof Bad Sassendorf fußläufig erreichbar, zentrumsnahe, kostenfreie Parkplätze sind vorhanden.

Barrierefreiheit:
Die Wege sind weitgehend barrierefrei. Zum Teil gibt es behindertengerechte Toiletten.

Gastronomie:
Hotel-Restaurant Hof Hueck, Hotel-Restaurant Schnitterhof, Café Teehäuschen, Café am Brunnenhaus

Öffentliche Toiletten:
Imbiss am Thermalbad, Rosengarten, Sälzerplatz, Bahnhof

Attraktionen:
Erlebnis-Gradierwerk, Vogelvoliere, ca. 20 Kunstobjekte, Pyramide im Teich, Bienenhaus + Bienenlehrpfad

Pflanzensammlung:
Über 300 verschiedene Baum- und Straucharten.

Themengärten:
Rosengarten, Rhododendrenpark, Staudengarten, Bauerngarten, offene Wiesen, Farnwald

Ökologie:
Ökologisch sinnvolle Wegebeläge, Gesundheitswege. Es wird weitgehend auf den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel verzichtet.

Besondere Angebote/Events:
Führungen durch den Kurpark, Qi Gong, Yoga am Gradierwerk, Veranstaltungen wie der Handwerkermarkt und der Herbstmarkt rund um den Hof Hueck, die Bad Sassendorf Classic (im Rahmen des ADAC Oldtimer Festivals), das Künstlerpicknick oder das Rosengartenfest und der Sälzermarkt

2018 bis 2020 werden Teile des Kurparks umgestaltet, u.a. wird ein neues Gradierwerk errichtet, die Rosenau renaturiert, Erlebnisbereiche am Wasser und eine neue Veranstaltungsfläche am Gradierwerk geschaffen, ein Barfußpfad und ein Mehrgenerationenspielplatz angelegt.

Mit Abschluss der Renaturierung der Rosenau ist im Sommer 2018 ein erster Meilenstein erreicht. Der Bach hat sein altes, schnurgerades Bachbett verlassen und schlängelt sich nun durch den Kurpark. Mit der Laufverlängerung wurden das Bachbett und die Uferbereiche naturnah neu strukturiert. Nun gibt es Flachwasserzonen und tiefere Stellen, steile und flachere Ufer, langsame und schnellere Fließgeschwindigkeiten. Dies trägt zu einer Verbesserung der Gewässerqualität bei und fördert die Tier- und Pflanzenwelt im und am Wasser. Für die Kurpark-Besucher entstanden nicht nur neue Wege, Brücken und Blicke, sondern auch neue lauschige Plätze zum Verweilen an der Rosenau, zum Heran- oder auch Hereintreten.

Im Frühjahr 2020 haben wir den zweiten Meilenstein fertiggstellt: Unser neues Erlebnis-Gradierwerk ist ein Blickfang inmitten des Kurparks. Nehmen Sie Platz auf den Bänken drumherum, atmen Sie durch und genießen Sie die gesunde Luft! Wandeln können Sie nun außen herum sowie innen auf zwei Ebenen. Von den Balkonen aus eröffnet sich Ihnen ein fantastischer Blick in den Kurpark. An den Sommerwochenenden verwandelt sich das Gradierwerk in eine Konzertbühne.

Die nächsten Schritte sind:

  • Fertigstellung der Adventure Golf Anlage bis 11.08. (Pre-Opening)
  • Abriss des ehem. Musikpavillons bis Ende Juli/Anfang August; Neubau (Café mit öffentl. WC) ab Mitte August bis Dezember
  • Baudurchführung des 2.Bauabschnittes im Kurpark (Barfußpfad, Zugang zum Teich, Niedrigseilgarten) voraussichtlich September bis Dezember 2020




Mit dem Projekt "Kurpark 3.0" entstehen viele neue Angebote im Kurpark Bad Sassendorf, z. B. ein Barfußpfad und ein Niedrigseilgarten.
Meilensteine und Hintergründe zur Kurparkumgestaltung
Hier finden Sie Informationen zu den Hintergründen des Projekts "Kurpark 3.0" und erfahren, welche Bauabschnitte abgeschlossen sind und welche Schritte anstehen...
Weiterlesen




Große Holzbalken, beindruckende Dornenwände und das Gefühl von frischer Meeresluft in den Lungen - das neue Gradierwerk im Kurpark Bad Sassendorf hat einige Besonderheiten zu bieten.
Fakten zum neuen Gradierwerk
Wie hoch und wie lang ist das neue Gradierwerk Bad Sassendorf? Aus welchem Holz ist es "geschnitzt"? Und wie viel Quadratmeter Schwarzdorn wurden verbaut? Das neue Gradierwerk bietet so viel mehr als das vorherige...
Weiterlesen
Neubau Erlebnisgradierwerk
Erleben Sie den Neubau unseres Gradierwerks in knapp 4 Minuten.
Weiterlesen




Sie möchten sich ein Stück vom alten Gradierwerk Bad Sassendorf bewahren?  Im Haus des Gastes gibt es dieses hübsche Andenken.
Gradierwerk-Andenken
Sie möchten sich ein Stück vom alten Gradierwerk Bad Sassendorf bewahren?
Im Haus des Gastes gibt es dieses hübsche Andenken zum Sonderpreis von 5,00 € mit Kurkarte (sonst 7,50 €).
Weiterlesen




6385644
Freiherr-von-Wintzingerode-Park
Ein besonderes Erlebnis für kleine und große Tierfreunde.
Weiterlesen