Loading...

Rhododendron und Mee(h)r...

Eine Reise quer durch den Kurpark

Einen Spaziergang durch den neugestalteten Bad Sassendorfer Kurpark mit einem Rundgang durch den Rhododendronpark. Das gibt es bei diesem Mikroabenteuer!

Wir starten unseren Spaziergang am Parkplatz "Gartenstraße". Auf der anderen Straßenseite sehen wir schon die BördeTherme. Wir gehen an der BördeTherme vorbei und geradewegs auf das neue Erlebnisgradierwerk zu.





  • Parkplatz Gartenstraße




  • Der Weg zum Gradierwerk an der BördeTherme

Das Gradierwerk kann auf ingesamt drei Etagen erkundet werden und bietet dabei einen schönen Blick über den Kurpark. In dem imposanten Rundbogen kann man den Wandelgang in der zweiten Etage erkennen. Auch ein Aufzug ist vorhanden.





Das Gradierwerk im Kurpark Bad Sassendorf

Es lohnt sich auf einer der Bänke eine kurze Pause einzulegen und die gute Luft zu genießen. Wie am Meer!
Ihr wollt wissen, wie ein Gradierwerk funktioniert und warum an einigen Stellen eine Art "Schaum" zu sehen ist? Diese und viele weitere Dinge erfahrt ihr bei einer Gradierwerksführung. Weitere Informationen gibt es bei den Westfälischen Salzwelten.





  • Das Gradierwerk im Kurpark Bad Sassendorf




  • Das Gradierwerk im Kurpark Bad Sassendorf

Wir gehen durch den Rundbogen des Gradierwerks in Richtung Vogelvoliere und gehen dort rechts weiter bis zur Rosenau. An den Wegen im Kurpark findet man übrigens viele schöne Skulpturen. Wie viele habt ihr bereits entdeckt?





  • Vogelvoliere im Kurpark Bad Sassendorf




  • Skulpturen im Kurpark Bad Sassendorf

Wir folgen weiter dem Weg in Richtung Rosenau...





Weg durch den Kurpark Bad Sassendorf

... und biegen vor der Brücke zur AdventureGolf-Anlage links in Richtung Teich ab. Mittlerweile hat auch das Linos Eiscafé an der AdventureGolf-Anlage geöffnet und bietet leckere Eiskreationen, Kaffeespezialitäten, Kuchen und Waffeln.
Auf dem Weg zum Teich gibt es noch einige neue Attraktionen zu entdecken. An einer Stelle kann man z. B. die Rosenau - mit etwas Geschick - überqueren.





  • AdventureGolf im Kurpark Bad Sassendorf




  • Pfad über die Rosenau im Kurpark Bad Sassendorf

Auf der anderen Seite angekommen gibt es nicht nur neue Entspannungsliegen, sondern auch einen neuen Barfusspfad.





  • Barfusspfad im Kurpark Bad Sassendorf




  • Neue Sitzgelegenheiten im Kurpark Bad Sassendorf

Am Teich angekommen folgen wir dem Weg links um den Teich in Richtung Pyramide. Auch dort gibt es viele Sitzgelegenheiten, um den Blick über den Teich schweifen zu lassen.





Der Teich mit Pyramide im Kurpark Bad Sassendorf

An der Pyramide angekommen gehen wir links in den Rhododendronpark. Kleine Insider-Info: Links in dem kleinen Holzhaus entsteht jedes Jahr der Bad Sassendorfer Kur-Honig, den es anschließend u. a. in der Gäste-Information zu kaufen gibt.





Der Weg in den Rhododendronpark im Kurpark Bad Sassendorf

Im Rhododendronpark gibt es viele schöne Pflanzen und andere Dinge - z. B. einen kleinen Teich - zu sehen. Am besten folgt ihr dem asphaltierten Weg durch den Rhododendronpark und lasst die Schönheit der Natur auf euch wirken.





  • Rhododendronpark im Kurpark Bad Sassendorf




  • Rhododendronpark im Kurpark Bad Sassendorf




  • Rhododendron im Kurpark

Am Ende eures Rundgangs könnt ihr noch eine weitere neue Attraktion im Kurpark entdecken. Der neue Niedrigseilgarten und einige neue Fitnessgeräte laden ein aktiv zu werden.





  • Niedrigseilgarten im Kurpark Bad Sassendorf




  • Fitnessgeräte im Kurpark Bad Sassendorf

Außerdem findet ihr dort einen tollen Bienenlehrpfad. Auf den verschiedenen Infotafeln könnt ihr viele interessante Informationen über die Bienen und die Honigproduktion erfahren.





Bienenlehrpfad im Kurpark Bad Sassendorf

Anschließend könnt ihr gerne noch die vielen anderen Orte im Kurpark entdecken, an denen es tolle Attraktionen, Tiere und Pflanzen zu sehen gibt.





  • Neue Sitzgelegenheiten im Kurpark Bad Sassendorf




  • Der Teich mit Pyramide im Kurpark Bad Sassendorf

Wir wünschen Euch viel Spaß bei diesem Mikroabenteuer!





Ein junges Pärchen sitzt auf einer Bank am Gradierwerk im Kurpark Bad Sassendorf. Sie zeigt mit dem Finger in Richtung Gradierwerk und erläutert, warum die Sole am Gradierwerk herunterläuft.
Erlebnisgradierwerk Bad Sassendorf
Wie hoch und wie lang ist das neue Gradierwerk Bad Sassendorf? Aus welchem Holz ist es "geschnitzt"? Und wie viel Quadratmeter Schwarzdorn wurden verbaut? Das neue Gradierwerk bietet so viel mehr als das vorherige...
Weiterlesen