Loading...

A7 - Wanderung zur alten Hansestadt Soest

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / A7 - Wanderung zur alten Hansestadt Soest




Mohnblume im Kornfeld




Westfälische Salzwelten / Hof Haulle




Rathaus Soest




Rapsfeld in der Soester Börde

Kategorie

Wanderung

Länge

9.1km

Zeit

2:15 Std.

Aufstieg

20m

Abstieg

20m

Altitude (Minimum)

90m

Altitude (Maximum)

106m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Rathaus Bad Sassendorf, Eichendorffstraße 1 (Parkplatz)

Zielpunkt der Tour:

Rathaus Bad Sassendorf, Eichendorffstraße 1 (Parkplatz)

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

www.badsassendorf.de
Der ca. 9 km lange Wanderweg A7 beginnt und endet am Rathaus. Er führt über den Birkenweg, vorbei am Tierheim in den Stadtpark von Soest. Von dort aus sind es nur noch wenigen Minuten bis ins Soester Stadtzentrum.

Der ca. 9 km lange Wanderweg A7 beginnt am Rathaus. Über die Bahnhofstraße gelangen Sie zum Parkplatz „An der Rosenau“.

Hinter dem Restaurant „An der Rosenau“ führt ein idyllischer Weg entlang des Haullenbachs und durch die Wohnsiedlung zum Birkenweg.

Am Tierheim vorbei gelangen Sie in den Stadtpark von Soest. Von dort aus sind es nur noch wenigen Minuten bis ins Soester Stadtzentrum.

Der Nottebohmweg führt Sie direkt zum Osthofentor und weiter hinein in den historischen Stadtkern. Zurück gelangen Sie über die Hohe Brücke und das Wohngebiet rund um den Hepper Weg.

Durch die Felder spazieren Sie bis zum Freiherr-von-Wintzingerode-Park (Wildpark). Von dort gelangen Sie durch das „Botanikviertel“ zum Bahnhof.

Hier sehen Sie bereits die Evangelische Kirche. Der Kirchweg führt Sie direkt ins Ortszentrum und zurück zum Rathaus.

Wegbeschaffenheit: asphaltierte Wirtschaftswege;

Einkehrmöglichkeiten: am Anfang/Ende der Tour oder in Soest

Informationen

Wegbeschreibung

Rathaus - Hof Haulle/Haullenbach - Birkenweg - Tierheim Soest - Stadtpark Soest - Hohe Brücke - Feldflur - Freiherr-von-Wintzingerode-Park (Wildpark) - „Botanikviertel“ - Bahnhof - Evangelische Kirche - Ortszentrum - Rathaus

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Bad Sassendorf (Eurobahn R89 Münster-Warburg) ist 1 km vom Rathaus entfernt. Die nächste Bushaltestelle ist am Jahnplatz (100 m), sie wird angefahren vom R81 (Bad Sassendorf-Soest) und R49 (Bad Sassendorf-Soest-Möhnesee).

Anreise

Vom Ruhrgebiet oder aus Richtung Kassel über die Autobahn Dortmund Kassel (A 44) bis Abfahrt Soest-Ost/Bad Sassendorf, dann über die B475 und L856 nach Bad Sassendorf. Aus Richtung Berlin/Hannover über die Autobahn (A 2) bis Abfahrt Wiedenbrück, dann über Lippstadt-Erwitte (B 1/L856), bis Bad Sassendorf.

Parken

Parkplatz Rathaus, Eichendorffstraße 1