Loading...

Bad Sassendorf: 12 auf einen Streich

Bad Sassendorf / Outdooractive Touren / Bad Sassendorf: 12 auf einen Streich




Logo der Radroute "12 auf einen Streich"

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

44km

Zeit

3:00 Std.

Aufstieg

169m

Abstieg

162m

Altitude (Minimum)

80m

Altitude (Maximum)

207m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Erlebnismuseum "Westfälische Salzwelten", An der Rosenau 2, 59505 Bad Sassendorf

Zielpunkt der Tour:

Erlebnismuseum "Westfälische Salzwelten", An der Rosenau 2, 59505 Bad Sassendorf

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Weitere Infos

Infos rund um Bad Sassendorf findest du unter www.badsassendorf.de

Die Vielfalt der Gemeinde Bad Sassendorf auf 45 Kilometern erleben

Weite, offene Felder, Baumreihen entlang der Wege und kleine landwirtschaftlich geprägte Ortschaften zeichnen das Radnetz rund um Bad Sassendorf aus. Im Süden beinahe Sauerland, im Norden Grenze zum Münsterland – die Radroute verbindet alle 12 Dörfer der Gemeinde: Entdecke deren Besonderheiten!

Tipp: In der Gäste-Information Bad Sassendorf ist ein Flyer zur Route inkl. Stempelkarte erhältlich. In den 12 Ortsteilen kannst du je einen Stempel sammeln. Bei Vorlage der vollständigen Stempelkarte in den Westfälischen Salzwelten winkt eine kleine Überraschung!

Informationen

Wegbeschreibung

Zunächst geht es in Richtung Süden durch die Ortsteile Opmünden, Elfsen und Beusingsen nach Herringsen. Das Teilstück der Route am Haarstrang entlang ist ein wenig anstrengend. Dafür werden Sie immer wieder mit einem fantastischen Blick über die Soester Börde und ihre malerische Landschaft belohnt. Danach geht es über Neuengeseke und Enkesen im Klei nach Lohne. Die Hälfte der Strecke ist geschafft! Der Streckenverlauf im Norden ist eher gemütlich. Es geht zunächst nach Bettinghausen. Dort im Landgasthof Vogt können Sie eine Pause einlegen (Donnerstag ist Ruhetag). Danach führt die Tour über Ostinghausen – nehmen Sie sich im Naturschutzgebiet Woeste ein wenig Zeit, mit einem Fernglas können Sie hier besondere und seltene Tiere beobachten – Weslarn – hier lohnt sich der Dorfrundgang, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Ortes kennen zu lernen – und Heppen zurück nach Bad Sassendorf. Viel Spaß!

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte findest du unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Bad Sassendorf mit der Bahn möglich (RB 89) oder von Soest mit dem Bus R81.

Anreise

Vom Ruhrgebiet oder aus Richtung Kassel über die Autobahn Dortmund Kassel (A 44) bis Abfahrt Soest-Ost/Bad Sassendorf, dann über die B475 und L856 nach Bad Sassendorf. Aus Richtung Berlin/Hannover über die Autobahn (A 2) bis Abfahrt Wiedenbrück, dann über Lippstadt-Erwitte (B 1/L856), bis Bad Sassendorf.

Parken

Parkplatz "Kulturscheune/"Westfälische Salzwelten"