Loading...
Bad Sassendorf / Erleben & Genießen / Kurpark / Adventuregolf-Anlage

Am 15. August 2020 eröffnet die neue Adventure-Anlage im Kurpark. In Kürze finden Sie hier weitere Details zu unserem neuen Angebot und den verschiedenen Bahnen.

Alle Bahnen im Überblick

Bahnenersatzbild groß

Bahn 1

Das Wappen

Auf der Bahn siehst du das Wappen der Gemeinde Bad Sassendorf. Es zeigt eine Sense, den Sälzer-Stern und den Schlüssel der Stadt Soest.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 2

Die Börde

Die Umgebung von Bad Sassendorf ist flach und wird „Börde“ genannt. Der Boden ist sehr fruchtbar. Darum gibt es hier viel Landwirtschaft. Auch der Hof Haulle in Bad Sassendorf war früher ein Bauernhof. Heute ist dort die Kultur-Scheune und ein Erlebnis-Museum: die „Westfälischen Salzwelten“.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 3

Kalkstein

In Erwitte und Geseke gibt es große Steinbrüche. Hier werden Kalksteine abgebaut. Die Steine werden dann zerkleinert und zu Zement verarbeitet.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 4

Beton

Aus Zement wird Beton hergestellt. Beton ist ein wichtiger Baustoff. Beton kann in verschiedene Formen gegossen werden.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 5

Fossilien

Im Kalkstein gibt es Fossilien. Das sind versteinerte Pflanzen und Tiere. Am Rand dieser Spiel-Bahn siehst du einige.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 6

Grünsandstein

In Anröchte gibt es eine besondere Art von Stein: ein Sandstein, der eine grüne Farbe hat. Diese Steine werden für den Bau verwendet. Die Kirchen in Soest sind dafür berühmt.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 7

Stein und Holz

Zum Bauen braucht man Steine und Holz. Der Baumstamm an dieser Bahn kommt von einer Robinie. Das ist ein Laub-Baum. Das Holz ist sehr hart.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 8

Bäume im Kurpark

Im Kurpark gibt es viele Bäume. Einige Bäume sind hier in der Region sehr selten. Es gibt zum Beispiel einen Mammut-Baum.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 9

Der Hellweg

Der Hellweg war im Mittelalter ein wichtiger Weg vom Rhein bis zur Elbe. Händler und Soldaten benutzen den Weg. Der Hellweg ist bei uns heute noch als Straße zu finden. Die Straße verläuft fast gerade von Soest bis nach Geseke.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 10

Der Soester Sattel

Viele Mauern in Soest sind oben rund gebaut. So fließt das Regen-Wasser gut ab. Im Winter bildet sich dann auf der Mauer kein Eis. Die Mauern bleiben so länger heile.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 11

Haus Düsse

Das Haus Düsse liegt im Ort Ostinghausen. Ostinghausen gehört zur Gemeinde Bad Sassendorf. Im Haus Düsse wird für die Landwirtschaft geforscht. Landwirte können dort viel dazu lernen.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 12

Vieh-Haltung

Nutz-Tiere nennt man „Vieh“. Dazu gehören zum Beispiel Rinder, Schweine und Hühner.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 13

Der Haarstrang

Im Süden von Bad Sassendorf liegt der „Haarstrang“. Es ist ein langer Höhenzug. Der Haarstrang ist die Grenze zwischen der flachen Börde und dem Mittelgebirge Sauerland.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 14

Der Möhnesee

Der Möhnesee liegt 16 Kilometer südlich von hier. Er ist der größte Stausee im Sauerland. Das Wasser wird an der großen Sperrmauer gestaut.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 15

Das Sauerland

Im Sauerland gibt es viele Hügel und Berge. Es gibt viele Wälder und auch Stauseen.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 16

Hof Hueck

Der Hof Hueck ist heute ein Restaurant und Hotel. Das Fachwerk-Haus stand früher in Unna-Niedermassen. Es wurde 1974 im Kurpark in Bad Sassendorf wieder aufgebaut.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 17

Das Gradierwerk

Seit langer Zeit gibt es Gradierwerke in Bad Sassendorf. Sie waren wichtig für die Herstellung von Salz. Das neue Gradierwerk wurde im Jahr 2020 fertig. Am Gradierwerk kannst du gesunde Luft einatmen und das Salz schmecken.

Bahnenersatzbild groß

Bahn 18

Der Siedeofen

Aus der Bad Sassendorfer Sole wurde früher Salz hergestellt. Sole nennt man Wasser mit darin gelösten Salzen. Wenn man Salzwasser kocht, verdampft das Wasser. Das Salz bleibt übrig.





Toubiz Touren POI Fallback Bild
Adventuregolf-Anlage im Kurpark
Am 15. August 2020 öffnet die neue Adventuregolf-Anlage im Kurpark Bad Sassendorf.
Weiterlesen